Foto: resch

Vollsperrung für den Rettungshubschrauber
Braunschweig (WB/Polizei Braunschweig) - Ein polnisches Fahrzeug der Ambulanz fuhr auf einen Lkw, der gerade auf die Autobahn auffährt.

Diskussionsrunde von IG Metall-Spitze, Falko Mohrs und Mitarbeitern aus seinem Büro. / Foto: IG Metall

IG Metall: Wolfsburg soll Modellregion für 5G werden
Wolfsburg (WB/IGM WOB) - Die IG Metall Wolfsburg setzt sich dafür ein, dass Wolfsburg als Modellregion für die neue Kommunikationstechnologie 5G benannt wird. Dies hat die Wolfsburger IG Metall-Spitze gegenüber dem SPD-Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs bekräftigt. Die Geschäftsführer der IG Metall hatten Mohrs eingeladen, um über die Zukunftsfähigkeit der Region zu diskutieren.

Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadtteilbüro Westhagen) - Wer sich für die aktuellen Projekte aus dem Stadtteil interessiert oder wer einen Rückblick zu vergangenen Aktivitäten lesen möchte, wer Gesichter aus Westhagen kennenlernen möchte oder wer einfach nur schnell eine Adresse sucht, nimmt sie gerne zur Hand: Die Stadtteilzeitung Westhagen.

Die am Aktionsbeirat beteiligten Unternehmen und Institutionen bilden ein engagiertes und verlässliches Netzwerk / Foto: ready4work

245 000 Euro für zusätzliche Ausbildungsplätze
Wolfsburg (WB/ready4work) -  Sie sind in der Regel zwischen 19 und 23 Jahren alt, stammen aus Wolfsburg, Gifhorn und Helmstedt und haben trotz eigener Bemühungen ein Jahr oder mehr nach dem Schulabschluss noch keinen Ausbildungsplatz gefunden: Um für diese jungen Menschen Ausbildungsplätze beim RegionalVerbund für Ausbildung e.V. (RVA) zu schaffen, sammelt die Initiative ready4work seit 2003 Spenden.

Vertreter von Volkswagen Personalwesen und Betriebsrat übergaben jetzt die Spende von 30.000 Euro der Volkswagen Belegschaft aus Wolfsburg an die Mitarbeiter der Starthilfe Helmstedt. / Foto: Volkswagen AG

Wolfsburg/Helmstedt (WB/Volkswagen AG)  – Die Mitarbeiter des Volkswagen Werks Wolfsburg unterstützen die Arbeit der „Starthilfe“ in Helmstedt mit 30.000 Euro. Die gemeinnützige Initiative finanziert damit für rund 1.300 Mädchen und Jungen Projekte gegen die Folgen von Kinderarmut und für die soziale Integration. Die Volkswagen Belegschaftsspende deckt rund drei Viertel des „Starthilfe“-Budgets für das laufende Jahr ab.

Vorsitzende des Sozialausschusses, Immacolata Glosemeyer / Foto: SPD

SPD fordert Einführung einer Ehrenamtskarte für pflegende Angehörige in Wolfsburg
Wolfsburg (WB/SPD-Fraktion) - Die Leistungen von pflegenden Angehörigen sollen Anerkennung erfah-ren. Das wünscht sich jetzt die SPD. Deshalb sollen diese Menschen in der Stadt Wolfsburg Vergünstigungen erhalten – beispielsweise Preisnachlässe auf Eintrittspreise.

Helene Notebeart und Martijn Vanhoorelbeke / Foto über BadeLand Wolfsburg

Wolfsburg (WB/BadeLand) - Die Veranstaltungsreihe „Es wird meisterlich!“ geht zu Ende und für die Abschlussveranstaltung hat das BadeLand noch einmal internationale Saunameister eingeladen. Am kommenden Freitag, den 05.04.2019 werden Martijn Vanhoorelbeke und Helene Notebeart aus Belgien ihre prämierten Showaufgüsse in Wolfsburg präsentieren.

Foto: resch

Zeugen gesucht
Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer zweiköpfigen und einer fünfköpfigen Personengruppe kam es am Sonntagmorgen in der Straße Kaufhof. Nach bisherigem polizeilichem Kenntnisstand waren ein 20 Jahre alter Wolfsburger und ein 19 Jahre junger Mann aus der Samtgemeinde Velpke gegen 05.00 Uhr im Kaufhof unterwegs, als ihnen eine fünfköpfige Personengruppe aus der Fanszene eines örtlichen Fußballvereins entgegenkam.

Weitere Beiträge ...