Statistische Angaben zur Stadt Wolfsburg veröffentlicht
WolfsburgStadt WolfsburgDie Statistikstelle der Stadt Wolfsburg hat den Flyer Wolfsburger Statistik – Daten & Fakten 2019 veröffentlicht. In der Publikation wird kurz und knapp über statistische Daten der Stadt informiert. Interessierte finden Wissenswertes unter anderem in den Rubriken Bevölkerung, Arbeitsmarkt & Wirtschaft, Bildung, Soziales & Gesundheit sowie Kultur & Sport – alles mit Datenstand 2018.

Siebert Kloster, Falko Mohrs und Marcus Weinreich freuen sich über das inklusive Wahlrecht (v. l.) / Foto: Büro Mohrs

Wolfsburg (WB/Falko Mohrs-MdB) - „Unser Ziel ist ein inklusives Wahlrecht für alle. Wir werden den Wahlrechtsausschluss von Menschen, die sich durch eine Vollbetreuung unterstützen lassen, beenden“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Falko Mohrs (SPD) bei einem Gespräch mit Vorstand und Geschäftsführung der Lebenshilfe Wolfsburg.

Unfall mit RTW / Foto: Polizei Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Ein Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen ereignete sich am vergangenen Donnerstag, gegen 11.55 Uhr am St. Annenknoten. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei befuhr ein 53 Jahre alter Fahrer eines Rettungswagens unter Nutzung der Sonder- und Wegerechte die Dieselstraße aus Richtung Feuerwehr kommend und wollte unterhalb der Berliner Brücke nach links auf den Berliner Ring in Richtung Rothenfelder Straße abbiegen.

„Mini Maker Faire“: Junge Tüftler im phaeno / Foto: Matthias Leitzke

3D-Drucker-Projekte, Robotersteuerung und Mini-Raketen
Wolfsburg (WB/resch) - Das phaeno war ein weiteres Mal Bühne für SchülerInnen mit wirklich pfiffigen Ideen. Die konnten sie beim Mini Maker Faire präsentieren. Die jungen Tüftler hatten am Freitag und Samstag im phaeno ganz besondere Experimente vorbereitet und stellten kreative Projekte vor.

Foto: resch

Wolfsburg (WB/VfL Wplfsburg Turnen-Walking) - In dem ab April stattfindenden Nordic-Walking-Kurs sind noch Plätze frei. Die zehnwöchigen Kurse finden dienstags 9 Uhr und 16.30 Uhr und donnerstags um 9 Uhr statt.

Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am Samstag gegen 22 Uhr  hatte sich ein 22 jähriger Wolfsburger mit vier jungen Männern aus Gifhorn auf dem Parkplatz am Schützenhaus in Wolfsburg getroffen. Grund des Treffens war der Verkauf eines Handys, welches über Internet angeboten wurde.

Foto: Myriams Fotos/Pixabay

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Das hätte richtig ins Auge gehen können! Nur durch das Zusammentreffen mehrerer glücklicher Umstände konnte ein Großbrand verhindert werden. Am Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr spielten zwei Kinder in einer alten verlassenen Scheune mit angrenzendem leerstehendem Wohnhaus in der Krumme Straße. Dabei fanden sie nach eigenen Angaben eine Schachtel Streichhölzer und begannen zu zündeln.

Foto über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Zu einem Verkehrsunfall mit einem Quad in dessen Folge sich der 38 Jahre alte Fahrer schwere Verletzungen zuzog kam es am Donnerstagnachmittag auf dem Gelände eines Autohauses in der Straße Seeberg in Groß Twülpstedt.

Weitere Beiträge ...