Präsentieren das neue Programm: Marina Simanski, Programmbereichsleitung-Gesundheitsbildung, Dr. Birgit Rabofski, Bildungshausleitung, Dr. Ulrike Herrmann Programmbereichsleitung-Mensch und Gesellschaft, Susann Köhler Leitung VHS Wolfsburg und Silja Kirsch-Bronzlik Leitung VHS Wolfsburg / Foto: resch

Die Volkshochschule im Bildungshaus Wolfsburg stellt das Bildungsprogramm für das neue Semester vor.
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg/Volkshochschule-Bildungshaus) - Das Team der Volkshochschule ist in das neue Herbst-/Wintersemester gestartet: Mehr als 650 Bildungsangebote, mehr als 100 Bildungsurlaube stehen auf dem Lehrplan für 2019/2020.

Die Netzwerkpartner Bildungshaus Wolfsburg, Wolfsburg AG, IG Metall, Arbeit und Leben sowie Pro Ehrenamt von Volkswagen machen Angeboze für den neuen Lebensabschnitt ´Ruhestand´ / Foto: resch

Engagement Zukunft geht in die zweite Runde
Netzwerkpartner arbeiten weiter am Programm
Veröffentlichung jetzt auch im Intranet von Volkswagen.
Wolfsburg (WB/Engagement Zukunft ) - Der neue Lebensabschnitt stellt für viele Menschen eine Herausforderung dar: Die Struktur des Alltags und die berufliche Verantwortung fallen weg. Der Einstieg in die Zeit nach der Arbeit bedeutet jedoch nicht nur Langeweile oder Trübsal. Dafür sorgen die Netzwerkpartner Bildungshaus Wolfsburg, Wolfsburg AG, IG Metall, Arbeit und Leben sowie Pro Ehrenamt von Volkswagen.

Video- und Fotoaufnahmen gesucht / Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Video- und Fotoaufnahmen gesucht
Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Die Mordkommission (Moko) der Polizei Wolfsburg bittet nach dem Tötungsdelikt am späten Dienstagabend in Vorsfelde um Mithilfe von Anwohner, Passanten oder Verkehrsteilnehmern. Gesucht werden Video- und Fotoaufnahmen, die eher zufällig am Tatort in der Meinstraße nahe des Schützenplatzes gemacht wurden.

Polizei hat nach nächtlichem Tötungsdelikt in Vorsfelde Mordkommission eingerichtet / Foto: resch

Polizei hat nach nächtlichem Tötungsdelikt in Vorsfelde Mordkommission eingerichtet
Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am späten Dienstagabend wurden in Vorsfelde zwei Schwerstverletzte im Alter von 30 und 31 Jahren albanischer Herkunft blutüberströmt aufgefunden.

Mitglieder der SPD-Arbeitsgemeinschaft Kulturbesuchten im Rahmen ihrer „Sommer-KulTour“ die VHS / Foto: SPD-Fraktion

Wolfsburg (WB/SPD-Fraktion) -  Die Volkshochschule ist mit ihren Standorten über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Das erfuhren die Mitglieder der SPD-Arbeitsgemeinschaft Kultur, die jüngst während ihrer „Sommer-KulTour“ Halt in der VHS machten. Christa Westphal-Schmidt, Frank Poerschke, Iris Schubert, Frank Helmut Zaddach, Doris Gebhardt und Elke Binder wurden von Dr. Birgit Rabowski, Leiterin des Bildungshauses, und der neue Doppelspitze der Volkshochschule, Silja Kirsch-Bronzlik und Susann Köhler, in der Außenstelle in der 1-2-3-Schule in Westhagen emp-fangen.

Herbert Jentsch wurde für seine langjähriges Engagement geehrt. V.l.: Matthias Disterheft (Geschäftsführung IG Metall Wolfsburg), Herbert Jentsch, seine Frau Rita, Alfred Pozar, Werner Türk, Klaus Störmer./ Foto: IGM WOB

IG Metall ehrt Herbert Jentsch
Wolfsburg (WB/IGM WOB) - Die Wolfsburger IG Metall-Senioren haben am Dienstag einen neuen Vorsitz gewählt und ihren bisherigen ersten Vorsitzenden Herbert Jentsch verabschiedet.

Rückblick auf den Streetkick 2018 / Foto: Stadt Wolfsburg

Straßenfußballturnier auf dem Hugo-Bork-Platz
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Farbe bekennen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung: Unter diesem Motto wird am Samstag, 24. August, von 14 bis 19 Uhr auf dem Hugo-Bork-Platz gekickt. Das Straßenfußballturnier "Streetkick für Vielfalt", das gemeinsam vom Fanprojekt der Stadt Wolfsburg und der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH veranstaltet wird, findet dann bereits zum zweiten Mal statt.

Weitere Beiträge ...