Foto: polizei-beratung.de

„Schutzzonen in Wolfsburg" - Wenn Rechte nach dem Rechten sehen“
Mit der Aktion „Schafft Schutzzonen“ versucht die NPD Gleichgesinnte zu mobilisieren, um als selbsternannte Bürgerwehr durch Städte und Ortschaften zu patrouillieren. In den sozialen Medien findet der Aufruf bei Menschen mit nationalistischem Gedankengut Anklang.

Jens Hofschröer (Geschäftsführer der WMG), Nikolaus Külps (vorstandsvorsitzender CEO der Schnellecke Group AG & Co. KG) und Dennis Weilmann (Wirtschaftsdezernent der Stadt Wolfsburg und Geschäftsführer der WMG) / Foto: WMG

Kooperation zwischen WMG und Schnellecke Logistics
Wolfsburg (WB/WMG)  – Ab sofort ist ein ganz besonderer Hingucker auf Deutschlands Straßen unterwegs. Die Rede ist von einem LKW des Wolfsburger Unternehmens Schnellecke Logistics, der gemeinsam mit der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) im individuellen Wolfsburg-Design gestaltet wurde.

Umzug / Foto: congerdesign/Pixabay

9.000 Bürger beteiligten sich an Wanderungsmotivbefragung
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Wolfsburg zieht junge, hochqualifizierte Menschen in die Stadt. Dieses ist ein Ergebnis der im vergangenen Jahr durchgeführten Wanderungsmotivbefragung. Befragt wurden rund 9.000 Bürger, die in den vergangenen zwei Jahren nach Wolfsburg gezogen sind oder die Wolfsburg in das nähere Umland, in die Region Hannover oder nach Berlin verlassen haben.

Helfende Hände für den 35. Volkstriathlon gesucht / Foto: triathlon-wob

Sportlermeldungen weiterhin möglich
Wolfsburg (WB/Volkstriathlon Wolfsburg) - Der 35. Volkstriathlon Wolfsburg steigt in diesem Jahr am 04. August. Um den Sportlerinnen und Sportlern einen unvergesslichen Tag zu bereiten, werden auch in diesem Jahr wieder viele helfende Hände gesucht.

Gedeckter Tisch / Foto: Kerstin Riemer auf Pixabay

Mehrzweckhalle in Kästorf - am Freitag, 28. Juni 15 Uhr
Wolfsburg (WB/Angelika Jahns) - Bereits seit vielen Jahren feiern die Senioren der fünf Ortsteile Brackstedt, Velstove, Warmenau, Kästorf und Sandkamp während der Seniorenwoche gemeinsam in der Mehrzweckhalle in Kästorf.

Plakat: IGM WOB

Donnerstag, 20. Juni von 18 - 23 Uhr
Wolfsburg (WB/IGM WOB) - Die IG Metall Wolfsburg lädt zu ihrer bewährten After Work Party ein. Das Gewerkschaftshaus wird am Donnerstag, 20. Juni in der Zeit von 18 bis 23 Uhr wieder einmal in Partystimmung verfallen.

Das Fagus‐Werk in Alfeld, 1911 bis 1914 von Walter Gropius. / Foto: R. Zittlau, Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege

Zum 100jährigen Jubiläum der berühmten Architekturschule
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - "Auf dem Weg zum Bauhaus – Das Erwachen der Moderne in Niedersachsen" titelt eine Ausstellung, die das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Bauhaus‐Gründung zusammengestellt hat.

Weitere Beiträge ...