Sebastian Sauer, Zerspanungsmechaniker, MAN Truck & Bus AG Salzgitter, Karolin Janson, Technische Modellbauerin, MAN Energy Solutions SE, Florian Weinert, Fertigungsmechaniker, Volkswagen Osnabrück GmbH. / Foto: Volkswagen AG

IHK-Bundessieger 2018 wurden von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und IHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer ausgezeichnet
Ralph Linde: „Die drei Prüfungsbesten stehen für die erstklassige duale Berufsausbildung im Volkswagen Konzern."
Wolfsburg / Berlin (WB/Volkswagen Group News) - Drei Nachwuchskräfte aus dem Volkswagen Konzern sind am Montagabend in Berlin von Dr. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als Bundesbeste ihrer Berufe ausgezeichnet worden.

Visualisierung der Veranstaltungshalle am Hafenbecken / Grafik: Volkswagen AG

Neue Veranstaltungshalle „Hafen 1“ am Nordufer des Volkswagen Hafenbeckens
Neubau legt Grundstein für Corporate-Event-Geschäft der Autostadt
„Hafen 1“ wird zentraler Ort für große Mitarbeiter- und Gästeveranstaltungen von Volkswagen und Autostadt sowie neuer Hauptspielort für Movimentos
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Die Autostadt in Wolfsburg baut im Auftrag der Volkswagen AG am Nordufer des Hafenbeckens eine neue Veranstaltungshalle.

Volkswagen ID. R zweimal zum „Rennwagen des Jahres“ gekürt / Foto: Volkswagen AG-Fzg. nicht im Verkauf unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG

Auto Bild Motorsport ehrt Elektro-Prototyp als „Meilenstein der Technik“
BBC Top Gear Magazine lobt ID. R als „Musterbeispiel für Erfolg am Pikes Peak“
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Atemberaubender Allzeit-Rekord beim legendären Bergrennen am Pikes Peak mit zukunftsweisendem, rein elektrischem Antrieb, dazu spektakuläre Optik inklusive – der Volkswagen ID. R Pikes Peak erfüllt bereits viele Superlative.

Dr. Herbert Diess im Gespräch mit Andrzej Kacorzyk (Mitte), stellvertretender Direktor der Gedenkstätte Auschwitz, und Christoph Heubner, IAK-Vizepräsident (ganz rechts) im ehemaligen NS-Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. / Foto: Volkswagen/ Mykhailo Kapustian

Kranzniederlegung mit Auszubildenden an der Todeswand des KZ-Stammlagers Auschwitz
Zofia Posmysz (95) aus Warschau: „Wir Überlebenden verfolgen das Engagement der Volkswagen Auszubildenden mit viel Sympathie.“
Diess: „Volkswagen führt Partnerschaft mit dem Internationalen Auschwitz Komitee und der Internationalen Jugendbegegnungsstätte fort.
Wolfsburg/Oświęcim-Polen (WB/Volkswagen Group News) - Der Vorstandsvorsitzende des Volkswagen Konzerns, Dr. Herbert Diess, hat am Freitag die KZ-Gedenkstätte Auschwitz besucht.

R33 BlueDiesel. Der neuartige Kraftstoff besteht bis zu einem Drittel aus erneuerbaren Kraftstoffkomponenten. / Foto: Volkswagen AG

Dank des Kraftstoffs R33 BlueDiesel können CO2-Emissionen* nachhaltig reduziert werden
Altes Speisefett wird zum Teil zu Kraftstoff umgewandelt
CO2-Einsparung von mindestens 20 Prozent gegenüber herkömmlichem Dieselkraftstoff
Einführung auch bei Großkunden wie Bosch
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Testphase erfolgreich beendet: Seit Januar 2018 hat Volkswagen den neuentwickelten Kraftstoff R33 BlueDiesel an der werksinternen Tankstelle in Wolfsburg getestet.

Benita von Maltzahn (re), Director Cultural Engagement Volkswagen Konzern, nimmt den „Corporate Art Award“ für das VOLKSWAGEN ART 4 ALL-Programm von Kurator Prof. Luca Desiata entgegen. / Foto: Volkswagen AG

Partnerschaftsprojekt von Volkswagen und Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin mit dem „Corporate Art Award“ geehrt
VOLKSWAGEN ART 4 ALL macht Kunst und Kultur vielen Menschen zugänglich
Ehrung im Rahmen des Programms „Art Patrons of the XXI. Century“
Preisverleihung im Europäischen Parlament anlässlich der Feierlichkeiten zum „Europäischen Jahr des Kulturerbes“
Über 80 namhafte Unternehmen aus 30 Ländern nahmen an der Ausschreibung teil

Die Auszubildenden (v.l.n.r.) Jost Schulz (20) aus Helmstedt, Jonas Schatz (19) und Claudio Lindner (21) aus Gifhorn und Teamsprecher Lorenzo Canu (21) aus Wolfsburg, bereiten den Golf GTI Next Level für die Reise zur Essen Motor Show (1. – 9. Dezember 2018) vor. / Foto: Volkswagen/Ansgar Wilkendorf

• Jüngster „Wörthersee-GTI“ ist bis 9. Dezember bei größter Motorsport- und Tuning-Messe Deutschlands zu sehen
• Fachmagazine VW SPEED und TUNING haben Auszubildende von Volkswagen zum Ausflug ins Ruhrgebiet eingeladen
Wolfsburg/Essen (WB/Volkswagen AG) – Die Auszubildenden von Volkswagen um Projektleiter Holger Schülke sind stolz, der Golf GTI Next Level* wird erstmals auf einer Messe gezeigt: Der jüngste Wörthersee-GTI ist vom 1. - 9. Dezember bei der Essen Motor Show zu sehen (Halle 3, Stand 3C41).

Beetle Final Edition – Premiere auf der Los Angeles Auto Show 20181. / Foto: Volkswagen AG-Die Fahrzeuge werden in Deutschland und Europa nicht zum Verkauf angeboten und unterliegen daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG

Exklusives Sondermodell vom Beetle und Beetle Cabrio für den US-Markt
Hochwertige Ausstattungsdetails setzen den Beetle als Ikone stilvoll in Szene
Beetle Final Edition ist inspiriert von der „Última Edición“ des legendären Käfers aus dem Jahr 2003
Wolfsburg/Los Angeles (WB/Volkswagen AG) - Der Beetle ist neben dem Käfer und dem New Beetle eine wahre Ikone in der Geschichte des Automobilbaus.

Weitere Beiträge ...