Die neue „Volkswagen We"-App steht ab sofort zum Download zur Verfügung. / Foto: Volkswagen

Wichtiger Meilenstein für Digitalisierung der Marke und direkteren Kundenkontakt
Maßgeschneiderte Informationen und Services rund um den eigenen Volkswagen
Online-Terminbuchung im Partnerbetrieb
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Die neue „Volkswagen We"-App steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Die neue „Volkswagen We"-App steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Zusammen mit Management und Betriebsrat nahm das Projektteam das neue Kompetenzzentrum Sicherheit bei Volkswagen in Wolfsburg in Betrieb. / Foto: Volkswagen

Wolfsburg (WB/Volkswagen) - die Technische Entwicklung von Volkswagen hat ihre Kompetenzen im Bereich Fahrzeugsicherheit gebündelt und erweitert. Dazu entstand am Standort Wolfsburg ein neues Sicherheitszentrum mit hochmoderner Crash- und Schlittenanlage. Drei Jahre nach dem ersten Spatenstich wurde der in den Bestand integrierte Neubau jetzt eröffnet und ersetzt die alte Schlittenanlage aus dem Jahr 1968.

Volkswagen bildet auf Top-Niveau aus / Foto: Volkswagen - Bildunterschrift mit Namen unter dem Text

Nachwuchskräfte aus Niedersachsen, Hessen und Sachsen von Industrie- und Handelskammern als Berufsbeste ausgezeichnet
Andreas Strutz, Leiter Aus- und Weiterbildung Fahrzeugbau: „Spitzenplätze zeigen: Volkswagen bildet auf Top-Niveau aus"
Wolfsburg/Kassel/Leipzig (WB/Volkswagen) - 15 Auszubildende von Volkswagen haben dieses Jahr ihre Ausbildungen als Berufsbeste mit der Gesamtnote „sehr gut" abgeschlossen.

Absolute Konzentration und immer einen gesunden Respekt für die Sache: Kim Büchner (rechts) bereitet sich darauf vor eine Person sicher aus großer Höhe abzuseilen. / Foto: Volkswagen

Wolfsburg (WB/Volkswagen)  - 50 Meter über dem Boden. Oben der Wind, unten der Mittellandkanal. Und dazwischen: ein sechsköpfiges Rettungsteam der Volkswagen Werkfeuerwehr. Zwei Wochen lang lassen sich die mutigen Frauen und Männer derzeit zu Höhen- und Tiefenrettern fortbilden.

Das Jubiläumsfahrzeug ist gestern in der Montagehalle 12 vom Band gelaufen: Markenchef Herbert Diess, Werkleiter Stefan Loth, Betriebsratsvorsitzender Bernd Osterloh und internationale Auszubildende sowie Mitarbeiter des Standortes Wolfsburg am Montageband./ Foto: Volkswagen

Jubiläums-Fahrzeug Golf GTE1 gibt Ausblick auf die Zukunft des Automobils
Vorstandsvorsitzender Dr. Herbert Diess:
„Ich sehe den 150 millionsten Volkswagen als Ansporn, alles für eine gute Zukunft von Volkswagen zu tun. Mir liegt diese Marke am Herzen."
Gesamtbetriebsratsvorsitzender Bernd Osterloh: „Über Generationen hinweg haben die Kolleginnen und Kollegen Großartiges geleistet"
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Ein wirklich rundes Produktionsjubiläum: Vor mehr als achtzig Jahren wurde Volkswagen gegründet. Seitdem wurden weltweit in mehr als 50 Standorten in 14 Ländern 150 Millionen Fahrzeuge gefertigt, darunter Ikonen wie der Golf oder der Käfer.

Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen zwei Mitglieder des damaligen amtierenden Vorstands durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig / Foto: Volkswagen

Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Die Volkswagen AG hat von der am 17. Juni 2016 erfolgten Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen zwei Mitglieder des damaligen amtierenden Vorstands durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig erst unmittelbar vor der Veröffentlichung der diesbezüglichen Presseerklärung am heutigen Tag Kenntnis erlangt.