V.l.n.r.. Didier Ba (16), Auszubildender zum Metallbauer aus Hannover, Lisa Sommer (22), Auszubildende zur Chemielaborantin aus Goslar mit dem Niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies und Prof. Dr. Jürgen Leohold, Leiter der AutoUni von Volkswagen./ Foto: Volkswagen

• Vorschau mit Niedersächsischem Wirtschaftsminister Olaf Lies
• Prof. Jürgen Leohold, Leiter AutoUni: „Deutschland-Premiere des BUDD-e gibt Gästen Ausblick auf Mobilität von morgen“
• Dr. Michael Pries, Leiter Inszenierte Bildung der Autostadt: „Neue digitale Möglichkeiten verändern Bildungslandschaft“
• Volkswagen und Autostadt werden Digitalisierung für Jugendliche anschaulich und spielerisch erlebbar machen
Wolfsburg / Hannover (WB/Volkswagen)  – Die Marken Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge sowie die Autostadt in Wolfsburg haben heute in Hannover vorab erste Exponate zur IdeenExpo 2017 (10. bis 18. Juni) vorgestellt.

„Proaktives Insassenschutzsystem" im neuen Volkswagen Arteon / Foto: Volkswagen

Neueste Generation des PreCrash-Systems kann Gefahren im Heckbereich erkennen
PreCrash-System nutzt erstmals auch die „Side Assist"-Daten
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Dieses Szenario wünscht sich niemand: Rote Ampel, Blick in den Rückspiegel, das nachfolgende Fahrzeug nähert sich mit viel zu hohem Tempo – ein Heckcrash droht.

(v.l.) Klaus Mohrs, Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg, Bernd Osterloh, Vorsitzender des Gesamt- und Konzernbetriebsrats, und Dr. Karlheinz Blessing, Volkswagen Konzernvorstand für Personal und IT. / Foto: Volkswagen

Initiative #WolfsburgDigital startet Umsetzung von Projekten
Volkswagen IT-City offiziell eröffnet: Büro-Campus mit 1.500 Arbeitsplätzen für IT und Digitalisierung im Konzern
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Der Volkswagen Konzern und die Stadt Wolfsburg treiben ihre gemeinsame Initiative #WolfsburgDigital voran. Wolfsburg soll zu einer Modellstadt für Digitalisierung und Elektromobilität entwickelt werden.

Ausweitung des Nachhaltigkeits- und Integritätsmanagements schreitet voran
Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen als maßgeblicher Handlungsrahmen
Aktive Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung in über 230 Projekten an weltweiten Standorten und bei Marken
CO2-Emissionen europäischer Neuwagenflotte bei 120 g/km
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Mit dem Zukunftsprogramm „TOGETHER – Strategie 2025" hat der Volkswagen Konzern den größten Veränderungsprozess in seiner Geschichte eingeleitet.

Digitale Qualifizierung mittels VR-Brille / Foto: Gero Gerewitz

Wolfsburg (WB/resch) - Bereits Ende 2015 gab es erste Meldungen, dass bei Volkswagen in der Logistik Virtual-Reality-Brillen erfolgreich eingesetzt werden. Sie leisten Unterstützung bei der Zusammenstellung von Einzelteilen und Waren. Heute hat sich der Wirkungskreis deutlich verändert: Zu Beginn waren es virtuelle Einblendungen, mittels dieser Brille, die Informationen für den Nutzer bereit stellten.

Volkswagen auf der „CUBE Tech Fair 2017": Alles steht im Zeichen von Gesprächen zwischen Volkswagen und jungen Unternehmen. / Foto: Volkswagen

Berliner Startup- und Technologiekonferenz „CUBE Tech Fair" vom 10. bis 12. Mai
Volkswagen lobt „Mobility Award" für herausragendes Jungunternehmen aus
Wolfsburg/Berlin (WB/Volkswagen) - Der Volkswagen Konzern vertieft seine Zusam­men­­arbeit mit jungen Gründerfirmen aus dem Tech-Sektor.

Hauptversammlung des Konzerns in Hannover / Foto: Volkswagen

Volkswagen Konzern will bei Elektromobilität bis 2025 weltweit führend werden
Bis 2020 sollen konventionelle Motoren um weitere 10 bis 15 Prozent effizienter und sauberer werden
Konzernchef Müller: „Diesel bleibt auf absehbare Zeit unverzichtbar."
Mit Zukunftsplan „TOGETHER – Strategie 2025" bereits wichtige Meilensteine für Neuausrichtung des Konzerns gesetzt
Hannover (WB/Volkswagen) - Der Volkswagen Konzern treibt den Wandel der Mobilität mit voller Kraft voran.

Der neue Tiguan wird auf der RETTmobil erstmals als Kommandowagen präsentiert / Foto: Volkswagen

Premiere des neuen Tiguan als Kommandowagen
Neuer e-Golf1 erstmals als Funkdienstwagen vorgestellt
Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt Umbaulösungen für Crafter und Transporter
Wolfsburg/Hannover/Fulda (WB/Volkswagen) - Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) präsentieren sich mit insgesamt acht Fahrzeugen auf der 17. europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, RETTmobil, vom 10. bis 12. Mai in Fulda.

Weitere Beiträge ...