Weltweit wurden 513.500 Fahrzeuge an Kunden übergeben, eine Steigerung von 3,5 Prozent gegenüber 2016
Wachstumskurs in China mit +4,0 Prozent fortgesetzt
Positive Impulse auch aus Europa und Südamerika
Neues SUV Atlas in den USA erfolgreich gestartet
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Die Marke Volkswagen hat im Mai 2017 weltweit 513.500 Fahrzeuge an Kunden übergeben, das sind 3,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.

Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen / Foto: Volkswagen

CEO Diess: „Alles dafür tun, um Volkswagen topfit für die Zukunft zu machen."
Kernthemen: Zukunftspakt umsetzen, Mobilität der Zukunft vorantreiben und Produktivität in den Werken steigern
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Bei der  Betriebsversammlung am Dienstag im Volkswagen Stammwerk Wolfsburg hat Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen, den bisherigen Jahresverlauf bilanziert und gleichzeitig einen Ausblick auf die kommenden Monate gegeben.

Bente Snethkamp (rechts), Kevin Behnsen (mitte) und Dennis Behnsen freuten sich über das Wiedersehen, nachdem sie vor zehn Jahren an der ersten Kinderwerktour teilnahmen. / Foto: Volkswagen

Wolfsburg (WB/Volkswagen)  – Die Wolfsburger Werktour „Kinder entdecken Volkswagen“ feiert Jubiläum. Seit zehn Jahren gibt es das spezielle Angebot der Volkswagen Besucherdienste für junge Gäste im Alter zwischen vier und zehn Jahren. Knapp 12.000 Mädchen und Jungen haben seit der ersten Kinderwerktour im Jahr 2007 Volkswagen Luft geschnuppert und die Fahrzeugproduktion von Europas größtem Automobilwerk besichtigt.

Familie Paulo aus Weil in Baden-Württemberg bei der Sitzprobe in ihrem neuen e-Golf in der Gläsernen Manufaktur / Foto: Volkswagen

Meilenstein in der Gläsernen Manufaktur: Erstmals wird ein e-Fahrzeug in Dresden übergeben
Neu: Dynamische Einweisung durch Produktexperten mit reichweitenoptimiertem Fahren
Neben der Auslieferung in der Autostadt Wolfsburg werden alle vier e-Fahrzeuge der Marke Volkswagen in Dresden ausgeliefert
Dresden(WB/Volkswagen) - Neuer Meilenstein in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen: Heute werden erstmals zwei neue e-Golf an Kunden ausgeliefert - bislang wurden ausschließlich die Oberklassen-Modelle Touareg, Phaeton und CC an Kunden übergeben.

Jost Capito - Leitung Volkswagen R GmbH und Volkswagen Zubehör GmbH. / Foto: Volkswagen/Marke

Nachfolge von Ulrich Riestenpatt gt. Richter, der die Volkswagen Osnabrück GmbH leitet
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Jost Capito (58) übernimmt mit Wirkung zum 1. Juni 2017 die Leitung der Volkswagen R GmbH und Volkswagen Zubehör GmbH.

Unterabteilungsleiter Dr. Jörg Clobes präsentiert im Bereich der Warmumformung Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Taktzeitreduzierung. / Foto: Volkswagen

Vorstandsvorsitzender Diess: „Kassel steht im Vorstand für gute Qualität."
Deutliche Produktivitätssteigerungen im Getriebebau erzielt
Geschäftsmodell „Original Teile Fabrik" zur wirtschaftlichen Versorgung mit Hausteilen vorgestellt
Kassel (WB/Volkswagen) - Volkswagen hat den Transformationsprozess in Richtung Elektrifizierung eingeleitet.

Für die Fertigung eines Volkswagen Golf werden heute im Vergleich zu 2010 genau 1,14 m3 Wasser weniger verbraucht – das entspricht 27,5 Prozent / Foto: Volkswagen

Ziele des laufenden Umweltprogramms nach oben angepasst
Im Vergleich zu 2010 jetzt 45 Prozent statt 25 Prozent weniger CO2, Energie, Wasser, Abfall und Lösemittelaufkommen angestrebt
Produktionsvorstand Thomas Ulbrich: „Wir sind auf dem Weg zur ressourcenoptimalen Fabrik."
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Für die Fertigung eines Volkswagen Golf werden heute im Vergleich zu 2010 genau 1,14 m3 Wasser weniger verbraucht – das entspricht 27,5 Prozent Für die Fertigung eines Volkswagen Golf werden heute im Vergleich zu 2010 genau 1,14 m3 Wasser weniger verbraucht – das entspricht 27,5 Prozent.

IT-Symposium am Freitag in Wolfsburg / Foto: Volkswagen

Quantencomputing, virtuelles Konzeptfahrzeug, digitalisierter Arbeitsplatz zählten zu den Themen des diesjährigen Konzern-IT-Symposiums
Personal- und IT-Vorstand Dr. Blessing: „Die IT gehört zu den Innovationstreibern im Konzern"
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Zukunftsprojekte und Innovationen der Volkswagen Konzern-IT standen am Freitag im Zentrum des IT-Symposiums in Wolfsburg, an dem Mitglieder des Volkswagen Konzern- und Markenvorstands, des Top-Managements und des Betriebsrats teilnahmen.

Weitere Beiträge ...