Volkswagen Chef Herbert Diess und DFB-Präsident Reinhard Grindel freuen sich auf die Partnerschaft. / Foto: Volkswagen AG

Ab dem 1. Januar ist Volkswagen offizieller Mobilitätspartner des Deutschen Fußball-Bundes
Langfristige Zusammenarbeit bis Sommer 2024
Volkswagen Chef Herbert Diess: „Wir wollen den deutschen Fußball in seiner gesamten Vielfalt unterstützen.“
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Am Dienstag ertönt der Anpfiff zur Partnerschaft zwischen der Marke Volkswagen und dem deutschen Fußball-Bund (DFB).

Volkswagen rät von Hardware-Nachrüstungen bei Diesel-Pkw ab In Rot: Nötige Bauteiländerungen für eine Hardware-Nachrüstung am Unterboden eines Euro 5-Fahrzeugs. / Grafik: Volkswagen AG

Nicht alle Euro 5-Fahrzeuge lassen sich nachrüsten und nicht alle werden einen Richtwert von 270 mg/km unterschreiten
Risiken hinsichtlich Funktion und Emissionen aufgrund sehr unterschiedlicher Zustände der umzurüstenden Fahrzeuge
Durch erhöhte Bauteilbelastung sind Langzeit-Folgeschäden und damit Einschränkungen bei der Zuverlässigkeit möglich
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Volkswagen sieht die geplante Umrüstung von Diesel-Pkw der Abgasnorm Euro 5 weiterhin kritisch und rät seinen Kunden von einer Hardware-Nachrüstung durch Drittanbieter ab.

Foto: Volkswagen AG

Flexible Ladesäule kann stationären Aufbau einer Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge unterstützen und temporäre Bedarfe bedienen
Vorstandsvorsitzender der Konzern Komponente Thomas Schmall: „Komplett neuer Ansatz für den Auf- und Ausbau des Ladenetzes“
Technik-Chef der Konzern Komponente Mark Möller: „Grünen Strom einfach bis zur Nutzung zwischenspeichern“
MEB-Batteriepaket bildet den energetischen Kern der Ladesäule
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Volkswagen gibt zum Jahreswechsel einen Ausblick auf die künftige mobile Schnellladesäule des Unternehmens. Unabhängig vom Stromnetz kann sie flexibel dort aufgestellt werden, wo Bedarf ist. Zum Beispiel auf öffentlichen Parkplätzen in der Stadt, auf Betriebsgeländen oder als temporär eingerichteter Ladepunkt bei Großveranstaltungen.

Die Volkswagen Automotive Cloud wird vollvernetztes Fahrzeug, cloudbasierte Plattform und digitale Mehrwertdienste verknüpfen. / Grafik: Volkswagen AG

Volkswagen Konzern sichert sich Mehrheitsbeteiligung von 75,1 Prozent an WirelessCar von Volvo Information Technology AB
Mit der Übernahme von WirelessCar will Volkswagen die Vernetzung seiner Fahrzeugflotte vorantreiben
Vollzug der Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen
Wolfsburg (WB/Volkswagen Group News) -Der Volkswagen Konzern übernimmt den Mehrheitsanteil am schwedischen Telematik-Spezialisten „WirelessCar“ von Volvo.

Große Ehre für Prof. Dr. Carl Hahn (92). Der früherer Volkswagen Konzernchef (1982 – 1992) ist heute in Beijing mit dem Award „Person of the Year 2018“ geehrt worden. Der prestigeträchtige Preis des Magazins „China Newsweek“ zeichnet die Vordenker- und Vorreiterrolle von Hahn beim Markteintritt von Volkswagen in der Volksrepublik China aus./ Foto: Volkswagen Group China

Magazin „China Newsweek“ würdigt Bedeutung Hahns beim Aufbau der Automobil- und Zulieferindustrie in China seit der politischen und wirtschaftlichen Öffnung vor 40 Jahren
Hahn: „Diese Auszeichnung bewegt mich tief. Ich nehme die Ehrung stellvertretend für Volkswagen und hunderttausende Frauen und Männer an, die uns unterstützt haben, unser Unternehmen in China zu großem Erfolg zu führen.“

Wolfsburg/Beijing-China - (WB/Volkswagen Group News) - Prof. Dr. Carl Hahn, früherer Volkswagen Konzernchef (1982 – 1992), ist heute in Beijing mit dem Award „Person of the Year 2018“ geehrt worden.

Der Nachhaltigkeitsbeirat von Volkswagen stellt seinen ersten Zwischenbericht vor (v.li.): Georg Kell, Gesche Joost und Michael Sommer. / Foto: Volkswagen AG

Anerkennung für bisherige Ergebnisse des Technologiewandels
Erwartung von Dekarbonisierung und intensivem Dialog mit Interessengruppen
Berlin (WB/Volkswagen AG) - In seinem ersten Zwischenbericht hat der Nachhaltigkeitsbeirat des Volkswagen Konzerns in Berlin eine Zwischenbilanz seiner Tätigkeit von Oktober 2016 bis Oktober 2018 gezogen.

Foto: Volkswagen AG - ACHTUNG: Kraftstoffverbrauch und CO² Emissionen sind unter dem Text ausgewiesen

Neue serienmäßige Sicherheitsausstattungen für den beliebtesten Familienvan seines Segments
Sondermodell „Black Style“ – mit ausdrucksstarken und edlen Details wird der Sharan zum echten Blickfang
Sharan bietet mit allen Motoren Euro 6d-TEMP-Abgasstandard
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - In den Verkaufsräumen steht ab sofort der technisch aufgewertete Sharan. Der familienfreundliche Langstrecken-Van verfügt serienmäßig über zahlreiche neue Sicherheitsfeatures, die ihn zu einem der fortschrittlichsten Fahrzeuge in seinem Segment machen.

Dr. Oliver Grünberg, Ralf Sacht und Stefan Depka / Fotos: Volkswagen AG

Dr. Oliver Grünberg übernimmt Vorstandsvorsitz bei Volkswagen Slovakia
Stefan Depka zum technischen Direktor der Volkswagen Group Russia ernannt
Ralf Sacht neuer Leiter Werkzeugbau, Volkswagen AG Wolfsburg
Wolfsburg (WB/Volkswagen Group News) - Dr. Oliver Grünberg, bisher Technischer Geschäftsführer der Volkswagen OOO Group RUS und Werkleiter im russischen Kaluga, wird zum 1. Januar 2019 Vorsitzender des Vorstands und Vorstand Technik von Volkswagen Slovakia.

Weitere Beiträge ...