Werkslauf durch die Produktionshallen / Foto: Volkswagen AG

Das Werk Wolfsburg öffnete für seine Mitarbeiter und deren Familienangehörige und Freunde zum ersten Mal seine Tore für einen Lauf auf dem Werksgelände und durch die Produktionshallen
Über 2.000 Besucher auf dem Werkgelände, davon mehr als 1.500 Läufer auf den 5 und 10-km-Strecken, über 200 Kinder auf den Bambinistrecken
Der Erlös geht zu 100 Prozent an den Wolfsburger Verein KindgeRecht e.V.
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Erstmalig richtete das Werk Wolfsburg den „Charity Family and Friends Run“ aus, eine Sportveranstaltung, bei dem die Mitarbeiter und deren Familienangehörige und Freunde auf dem Gelände und durch die Produktionshallen liefen.

WTCR 2018 Slovakia Mehdi Bennani, Volkswagen Golf GTI TCR #25, World Touring Car Cup, Round 3, Slovakia Ring, Slovakia, 13-15 July 2018 / Foto: Volkswagen Motorsport

Dritter Lauf zum WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup auf dem Slovakiaring
Rennstrecke bei Bratislava ein schwieriges Pflaster für die Volkswagen Piloten
Motorsport-Gene in der Serie: die Straßenvariante des Golf GTI TCR1
Wolfsburg (WB/Volkswagen Motorsport) - Für Volkswagen Motorsport und das Team Sébastien Loeb Racing steht vom 10. bis 12. Mai der dritte Lauf des WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup auf dem Programm. Nach dem Aufwärtstrend beim vergangenen Rennwochenende in Ungarn sind die Erwartungen für das kommende Rennwochenende auf dem Slovakiaring (SK) nur verhalten optimistisch: Der 5,922 Kilometer lange Kurs in der Nähe von Bratislava war bislang ein schwieriges Pflaster für die Volkwagen Piloten.

Interessenten können sich ab sofort für eine exklusive Sonderedition des ID.3 registrieren (hier noch in Camouflage-Optik). 1. Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten / Foto: Volkswagen AG

ID.3 kommt mit Reichweiten von 330 bis zu 550 Kilometern (WLTP) und Startpreis in Deutschland unter 30.000 Euro
Exklusive, auf 30.000 Fahrzeuge limitierte Pre-Booking-Sonderedition ID.3 1ST mit umfangreicher Ausstattung
ID.3 1ST mit Reichweite von 420 km (WLTP) zum Startpreis von unter 40.000 Euro in Deutschland
Ein Jahr kostenloses Stromladen bis max. 2.000 kWh für ID.3 1ST-Käufer inklusive
Registrierungsbetrag von 1.000 Euro
Wolfsburg/Berlin (WB/Volkswagen) - Volkswagen startet heute in Europa das Pre-Booking für das erste Modell seiner neuen vollelektrischen ID. Familie, den ID.3. Ab sofort können sich Interessenten gegen einen Betrag von 1.000 Euro für einen frühen Produktionsslot des ID.3 online unter www.volkswagen.com/id-prebooking registrieren.

Interessenten können sich ab sofort für eine exklusive Sonderedition des ID.3 registrieren (hier noch in Camouflage-Optik) 1. Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten / Foto: Volkswagen AG

Start der elektrischen Modellfamilie in der Kompaktklasse
Drittes großes Kapitel in der Erfolgsgeschichte der Marke
ID. steht für intelligentes Design, Identität und visionäre Technologien
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG/Modelle) - Noch vor seiner offiziellen Weltpremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) gibt Volkswagen für das erste Modell der neuen ID. Familie heute offiziell den Namen bekannt: Es wird ID.3 heißen.

eGon: der e-Golf lässt die Hüllen fallen. Fahrer Justin Pausch.- 1) eGon: Studie2) e-Golf: Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17-Zoll) - 13,2 (16-Zoll); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+ / Foto: Volkswagen AG

Volkswagen präsentiert Exponat auf der IdeenExpo
Wolfsburg/Hannover (WB/Volkswagen AG) – Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge haben am Freitag in Hannover Einblicke in das vielfältige Programm gegeben, das die Besucher auf der IdeenExpo in Hannover vom 15. Bis 23. Juni erwartet.

Neuartiger Marketingansatz bei der Elektrifizierung - Start bereits ein Jahr vor Markteinführung des ID.
ID. Hub wird zentraler E-Informations-Pool für Kunden
Dach-Kampagne „eManifesto“ wird Berlin zum DFB-Pokalfinale „elektrisieren“
Kampagne besteht aus mehr als 600 individuellen Assets
CMO Jochen Sengpiehl: „Das ist keine konventionelle Markteinführungsstrategie für ein Produkt. Es geht um die Kommunikation einer neuen Bewegung: Volkswagen macht Elektromobilität massentauglich.“
Wolfsburg (WB/Volkswagen/Modelle) - Zum Start des Pre-Booking seines neuen voll-elektrischen ID. in Europa am 8. Mai startet Volkswagen eine breite international angelegte Marketingkampagne zur E-Mobilität.

Foto: Volkswagen AG

Volkswagen Konzern bestätigt Ziele für Auslieferungen an Kunden, Umsatzerlöse und Operatives Ergebnis vor Sondereinflüssen für 2019
Auslieferungen an Kunden des Volkswagen Konzerns bei 2,6 Mio. Fahrzeugen (–2,8 Prozent)
Umsatzerlöse des Konzerns übertreffen mit 60,0 Mrd. Euro das Vorjahr um 3,1 Prozent
Operatives Ergebnis vor Sondereinflüssen um 0,6 Mrd. Euro auf 4,8 Mrd. Euro verbessert, hierin Fair-Value-Bewertung auf Derivate 0,4 Mrd. Euro über Vorjahr
Operatives Ergebnis beträgt 3,9 (4,2) Mrd. Euro, negative Sondereinflüsse aus Rechtsrisiken von einer Mrd. Euro
Ergebnis vor Steuern beläuft sich auf 4,1 (4,5) Mrd. Euro
Netto-Liquidität im Automobilbereich beträgt 16,0 Mrd. Euro, negativer Effekt auf den Ausweis der Netto-Liquidität aus dem neuen IFRS 16 in Höhe von 5,1 Mrd. Euro
Finanzvorstand Frank Witter: „Der Volkswagen Konzern ist erneut gut ins Jahr gestartet. Die Entwicklung von Umsatz und Ergebnis in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres ist erfreulich. Wir müssen aber weiter unser Tempo bei der Transformation erhöhen.“

Weitere Beiträge ...