Foto: Volkswagen/Archiv

Konzernmarken Audi, SEAT, ŠKODA, Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge leisten mit Umtauschprämien wesentlichen Beitrag zur Luftverbesserung in deutschen Städten
Prämien für junge Gebrauchtwagen bei VW und Audi bis auf Weiteres verlängert
Angebote für Neuwagen laufen wie angekündigt am 30. April 2019 aus
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Der Volkswagen Konzern zieht ein positives Zwischenfazit seiner Umtauschprämien für Dieselfahrzeuge. Seit August 2017 wurden konzernweit mehr als 300.000 ältere Dieselfahrzeuge der Abgasnormen Euro 1 bis Euro 5 getauscht.

Golf I von 1974 / Foto: Volkswagen AG

→ Seit 1974 wird alle 41 Sekunden ein neuer Golf bestellt
→ Golf ist mit 35 Millionen Exemplaren der Volkswagen Nr. 1
→ Produktionsstart des Golf I erfolgte im Werk Wolfsburg
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG)  – Der Golf – das erfolgreichste europäische Auto – wird 45 Jahre alt. Am 29. März 1974 lief im Volkswagen Werk Wolfsburg offiziell die Produktion des künftigen Bestsellers an.

Betriebsräte und Personalwesen von Volkswagen übergaben jetzt den symbolischen Spendenscheck über 25.000 Euro an den Verein „Wolfsburg hilft“. / Foto: Volkswagen AG

Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Zwei Wattestäbchen können eine Leben retten: Damit auch 2019 neue Stammzellspender für das Knochenmark- und Stammzellspenderregister gefunden werden können, unterstützt die VW-Belegschaft den Verein „Wolfsburg hilft“. Aus der Belegschaftsspende fließen 25.000 Euro an die Einrichtung in Fallersleben.

Dr. Stephan Wöllenstein, u.a. CEO Volkswagen China, gab Details zur „China Challenge“ des ID. R auf einer Pressekonferenz bekannt. / Foto: Volkswagen AG

Romain Dumas (F) startet im Volkswagen ID. R auf der Tianmen Shan Big Gate Road
Einzigartige Strecke mit 99 Kurven und 1.200 Meter Höhendifferenz
Gaming-Wettbewerb zur Ermittlung der virtuellen Bestmarke geplant
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Der vollelektrische Volkswagen ID. R wird sich im September 2019 einer weiteren besonderen Herausforderung stellen.

Volkswagen und Amazon Web Services entwickeln gemeinsam die Volkswagen Industrial Cloud./ Grafik: Volkswagen AG

Volkswagen Industrial Cloud führt künftig Daten aller Maschinen, Anlagen und Systeme aus sämtlichen Fabriken des Volkswagen Konzerns zusammen
Industrial Cloud schafft wesentliche technologische Voraussetzung zur Erreichung der Produktivitätsziele in der Produktion
Perspektivische Integration der globalen Volkswagen-Lieferkette mit ihren 30.000 Standorten von mehr als 1.500 Zulieferern und Partnerunternehmen in Industrial Cloud
Offene Industrie-Plattform: Weitere Partner sollen sie nutzen können
Wolfsburg (Deutschland)/Seattle (USA) (WB/Volkswagen Group News) - Volkswagen und Amazon Web Services werden gemeinsam die Volkswagen Industrial Cloud aufbauen. Beide Unternehmen gaben dazu eine mehrjährige Entwicklungszusammenarbeit bekannt.

VW Betriebsratsreferentin Anja Lind und Betriebsrätin Sandra Bruder (2. u. 3. von links) übergaben den symbolischen Spendenscheck gemeinsam mit Mathias Böke vom Volkswagen Personalwesen (rechts) an die Fördervereinsvorsitzende Ina Boßdorf (links), Grundschulrektorin Benedikta Simeth (2. von rechts) sowie an Förderschulkonrektor Jochen Castringius (Mitte). / Foto: Volkswagen AG

Wolfsburg (WB/Volkswagen AG)  – Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Volkswagen in Wolfsburg spenden 10.000 Euro an den Förderverein der Friedrich-von-Schiller-Schule im Walter-Flex-Weg, Wolfsburg. Der gemeinnützige Verein der Grundschule und der Förderschule will die Spende einsetzen, um im langen Hauptflur der Friedrich-von-Schiller Schule Bewegungs- sowie Förderangebote an den Wänden zu installieren.

Heiner Lanze (56), Stephan Beyse (59) und Frank Engel (56) / Fotos: Volkswagen AG

Heiner Lanze neuer Leiter des Bereichs Beschaffung
Frank Engel verantwortet künftig die Komponenten-Aktivitäten in China
Christian Bleiel leitet die Komponentenfertigung bei ŠKODA
Andreas Salewsky wird neuer Werkleiter Salzgitter
Wolfsburg (WB/Volkswagen Group NewsDie neue Marke Volkswagen Group Components nutzt ihre marken- und länderübergreifende Aufstellung, um einige Führungspositionen neu zu besetzen.

Fußball-Nationalmannschaft zu Besuch im Volkswagen Werk Wolfsburg / Foto: Volkswagen AG

Leroy Sané, Marco Reus und Co. packen bei der Produktion von Golf und Tiguan mit an
Volkswagen Markenvorstand Ralf Brandstätter: „Die Nationalspieler haben erlebt, dass Automobilbau auch Mannschaftssport ist.“
Nationalspieler überreichen als Gastgeschenke unterschriebene Trikots an die Volkswagen Mannschaft
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Mannschaft trifft Mannschaft: Unter diesem Motto stand der Besuch der deutschen Fußballnationalmannschaft im Volkswagen Stammwerk in Wolfsburg.

Weitere Beiträge ...