Cara Delevingne – T-Cross-Kampagnengesicht / Foto: Volkswagen AG

Volkswagen startet europaweite Kampagne zur Markteinführung des neuen T-Cross
Cara Delevingne ist Kampagnengesicht und Testimonial
Integrierte 360°-Kampagne mit TV-Spot, Printanzeigen, Plakatwerbung sowie Digital & Social Media Content
Jürgen Stackmann, Vertriebsvorstand: „Cara Delevingne und der T-Cross passen perfekt zueinander : beide sind Multitalente mit vielen Facetten. Jung, cool und wandlungsfähig.”
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Zur Markteinführung des T-Cross startet Volkswagen in Europa die begleitende Kampagne für sein neuestes SUV.

Die integrierte 360°-Kampagne umfasst TV-Spot, Printanzeigen, Plakatwerbung sowie Digital/Social Media Content. Kampagnengesicht und Testimonial des T-Cross ist Cara Delevingne. Der Claim #MoreThan1Thing beschreibt die Vielseitigkeit sowohl von Fahrzeug als auch seinem Testimonial.

Für Jürgen Stackmann, Mitglied des Vorstands der Marke Volkswagen für Vertrieb, Marketing und After Sales, ist die 26-jährige Britin mit ihren vielfältigen Professionen und Leidenschaften die Idealbesetzung: „Cara Delevingne und der T-Cross passen perfekt zueinander: beide sind Multitalente mit vielen Facetten. Jung, cool und wandlungsfähig.Cara ist die Personifizierung des Claims, den wir für den T-Cross entwickelt haben – ‚I am more than one thing‘. Ich freue mich sehr über diese Zusammenarbeit.“ Cara Delevingne gehört seit fast einer Dekade zu den bekanntesten Models, ist aber auch als Sängerin, Schauspielerin und Geschäftsfrau erfolgreich. Privat surft sie, spielt leidenschaftlich gern Schlagzeug und fotografiert. In der neuen Kampagne von Volkswagen ist der T-Cross ihr perfekter Begleiter, denn Cara Delevingne präsentiert kreativ und lebendig die Vielseitigkeit des Fahrzeugs.

Cara Delevingne und der Volkswagen T Cross

 Beeindrucken durch ihre Vielseitigkeit: Cara Delevingne und der Volkswagen T-Cross / Foto: Volkswagen AG


Cara Delevingne sagt über den T-Cross: „Ich denke, der T-Cross spiegelt mich und meine Persönlichkeit wider, weil er lustig, jung, anders und vielseitig einsetzbar ist und einen so schnell wie nötig von einem Punkt zum anderen bringt… Er ist schnell, wendig und ... einfach alles auf einmal.“

Der neue T-Cross ist der jüngste Zuwachs in der SUV-Familie von Volkswagen. Seit seiner Weltpremiere im vergangenen Herbst rundet er die SUV-Palette der Marke im Kleinwagen-Segment nach unten ab. Das urbane Crossover-Modell setzt in seiner Klasse in mehrfacher Hinsicht neue Maßstäbe: Er hat Stil, ist ausgesprochen wirtschaftlich und besitzt Praktikabilität, Flexibilität sowie Konnektivität.

Diese Vielseitigkeit steht im Zentrum der 360°-Kampagne unter dem Hashtag #MoreThan1Thing bzw. dem deutschen Claim: Auf jede Art besonders. Verantwortlich für die Kreation und Umsetzung der Kampagne sind die Agenturen DDB Berlin, DDB Hamburg und adam&eve/DDB London.

Der TV-Spot wird ab April europaweit ausgestrahlt. Ausgewählte Inhalte der Kampagne sind auf der der Website www.volkswagen.de/de/models/t-cross.html zu finden.