Volkswagen bildet auf Top-Niveau aus / Foto: Volkswagen - Bildunterschrift mit Namen unter dem Text

Nachwuchskräfte aus Niedersachsen, Hessen und Sachsen von Industrie- und Handelskammern als Berufsbeste ausgezeichnet
Andreas Strutz, Leiter Aus- und Weiterbildung Fahrzeugbau: „Spitzenplätze zeigen: Volkswagen bildet auf Top-Niveau aus"
Wolfsburg/Kassel/Leipzig (WB/Volkswagen) - 15 Auszubildende von Volkswagen haben dieses Jahr ihre Ausbildungen als Berufsbeste mit der Gesamtnote „sehr gut" abgeschlossen.

Der Investitionsschwerpunkt liegt auf den deutschen Standorten: So wird in Wolfsburg künftig die Produktion der Golf-Familie gebündelt. / Foto: Volkswagen

Rund 14 Milliarden Euro fließen in deutsche Standorte
Fokus liegt in den kommenden fünf Jahren auf Elektromobilität und Modularisierung
Diess: Investitionen bringen größte Produkt- und Technologieoffensive der Marke entscheidend voran
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Der Investitionsschwerpunkt liegt auf den deutschen Standorten: So wird in Wolfsburg künftig die Produktion der Golf-Familie gebündelt.

Virtus Weltpremiere: Thomas Owsianski, Stellvertretender Präsident Vertrieb und Marketing SAM (von links), Jürgen Stackman, Vertriebsvorstand der Marke Volkswagen, Pablo Di Si, Präsident und CEO von Volkswagen do Brasil, José Carlos Pavone, Leiter Design Volkswagen do Brazil, Dr. Markus Kleimann, Stellvertretender Präsident Produktentwicklung Volkswagen do Brasil. / Foto: Volkswagen

Weltpremiere in Sao Paulo: Virtus wird mit innovativer MQB- Technologie Marktanteile zurückgewinnen
Überlegenes Package mit Raumangebot, das Segmentgrenzen sprengt, emotionales Design, neueste Connectivity-Features
Größte Volkswagen Modelloffensive in Brasilien gestartet: 20 neue Modelle bis 2020, Investitionen von 1,8 Mrd. Euro
Vertriebsvorstand Stackmann: „Virtus setzt Standards bei Innovationen und Technologie"
Sao Paulo/Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Die Marke Volkswagen setzt einen weiteren Meilenstein in ihrer Südamerika-Strategie:

Auslieferungen an Kunden im Oktober 2017 / Grafik: Volkswagen

940.800 Fahrzeuge im Oktober an Kunden übergeben
Weltweit 8,7 Millionen Auslieferungen von Januar bis Oktober /+3,2 Prozent
Fred Kappler, Leiter Konzern Vertrieb: „Der Oktober zeigt, dass unsere Kunden weltweit Vertrauen in unsere Marken und Produkte haben. Der Konzern steigerte seine Auslieferungen in allen Regionen deutlich."
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Im Monat Oktober übergab der Volkswagen Konzern 940.800 Fahrzeuge an seine Kunden, ein Anstieg von 8,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die Berufsbesten von Volkswagen in Wolfsburg (v.l.): Kevin Hoffmann, Fahrzeuglackierer, und Lucia Pilotta, Werkstoffprüferin. / Foto: Volkswagen

Zwei Volkswagen Auszubildende aus Wolfsburg sind Niedersächsische IHK-Landessieger 2017
Wolfsburg / Hannover (WB/Volkswagen) - Zwei Wolfsburger Auszubildende von Volkswagen sind diese Woche in Hannover als Berufsbeste ihres Prüfungsjahrgangs von der Niedersächsischen Industrie- und Handelskammer (IHK) geehrt worden: Kevin Hoffmann (22, Fahrzeuglackierer) und Lucia Pilotta (21, Werkstoffprüferin).

Museumsleiter Eberhard Kittler (ganz links außen) im Kreise der zumeist ehemaligen Aggregate-Entwickler von Volkswagen, die den Aufbau des Motorenkabinetts mit ihrem Fachwissen maßgeblich unterstützt haben / Foto: Volkswagen

50 Exponate illustrieren Aggregate-Entwicklung von Volkswagen
Innovationen aus Forschung, Vorentwicklung und Serie
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Nach eineinhalb Jahren des Sichtens und Zuordnens verschiedenster Aggregate im AutoMuseum Volkswagen ist nun eine Auswahl von 50 Exponaten im neu geschaffenen „Motoren-Kabinett" des AutoMuseum Volkswagen zu sehen.

Der neue Polo in Hamburg / Foto: Volkswagen

Polo und T-Roc schützen Passagiere überdurchschnittlich gut
Kinder reisen im neuen Polo und T-Roc auffallend sicher
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Der neue Polo und T-Roc haben die maximal erreichbaren fünf Sterne im Rahmen der Euro NCAP-Crashtests erhalten. In allen wichtigen Testfeldern – „Erwachsene Insassen", „Kinderschutz", „Fußgänger" und „Assistenzsysteme" – erzielen die zwei neuesten Modelle von Volkswagen sehr gute Werte.

VW Polo TGI (Kraftstoffverbrauch Erdgas (CNG), kg/100 km: kombiniert 3,2 - 3,1; CO₂-Emission kombiniert (Erdgas (CNG)), g/km: 87 – 85; Kraftstoffverbrauch Benzin, l/100 km: kombiniert 4,9 - 4,8; CO₂-Emission kombiniert (Benzin), g/km: 112 – 110) SEAT Ibiza 1.0 TGI (Kraftstoffverbrauch Erdgas (CNG), kg/100 km: kombiniert 3,3; CO₂-Emission kombiniert (Erdgas (CNG)), g/km: 88; Kraftstoffverbrauch Benzin, l/100 km: kombiniert 5,0; CO₂-Emission kombiniert (Benzin), g/km: 114) (Werden jeweils von einem 1,0 Liter großen Dreizylinder-Motor mit 66 kW/90 PS angetrieben). Sämtliche Verbrauchsangaben beziehen sich auf den Tag der Veröffentlichung dieser Presseinformation. Ggf. aktualisierte Werte finden Sie unter www.volkswagen.de.

Aktionsbündnis zieht sechs Monate nach Start der öffentlichen Informationskampagne positives Fazit: Stellenwert von CNG gewachsen, Zulassungszahlen gestiegen, politische Rahmenbedingungen verbessert
Gemeinsames Engagement wird mit CNG Mobility Days in Essen weiter ausgebaut
Neue CNG-Modelle der Volkswagen Konzernmarken vor der Markteinführung: VW Polo TGI, SEAT Ibiza TGI
Volkswagen Konzern gewährt Kunden zusätzlich zur Umweltprämie einen Sonderbonus beim Umstieg auf CO2-arme CNG-Fahrzeuge
Absatz von CNG-Fahrzeugen im Oktober 2017 um 34,8 Prozent über Vorjahresniveau
Zahl der Partnerunternehmen im Industriekreis CNG-Mobilität erneut gewachsen

Weitere Beiträge ...