Foto von Vanellus Foto - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32421760

Fallersleben (WB/Michaeliskirche Fallersleben) - Am 22.09. findet um 19 Uhr das 17. Fallersleber Barockfest statt. Auf dem Programm stehen dieses Mal das Gloria in D von Antonia Vivaldi, Auszüge aus der bekannten Motette „Jesu meine Freude“ von J. S. Bach, ein Konzert für Flöte und Orchester von C. Ph. E. Bach, sowie von G. P. Telemann die Kantate „Siehe! Es hat überwunden der Löwe“.

Foto von Vanellus Foto - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28261037

Eine Kombination die ungewöhnlich und ausgesprochen erfolgreich ist
Wolfsburg (WB/resch) - Am Samstag, 20. Oktober - 15 Uhr beginnt das fünfte gemeinsame Konzert „Shanty, Swing & More“.

Dr. Ira Heuberger / Foto: privat

Wolfsburg (WB/Kunstverein Wolfsburg) - Die Reihe Atelierbesuche zu Gast bei Wolfsburger Künstlern wird seit nunmehr vier Jahren erfolgreich vom Kunstverein Wolfsburg durchgeführt. Gestalterisch und künstlerisch Tätige aus der Stadt und der Region stellen an einem Abend in ihrem Wohn-oder Atelierraum ihre Arbeiten vor.

Musikalische Vesper in der Christuskirche / Foto von Broadway-gemeinfrei

Wolfsburg (WB/Kirchenkreiskantor Markus Manderscheid) - Die Stundengebete der Kirche haben ihren besonderen Reiz. Am Samstag, 29. September findet um 19.30 Uhr in der Christuskirche eine Musikalische Vesper zum Michaelisfest statt.

Vortrag von Prof. Dr. Dietrich Lemke / Foto: Dietrich Lemke

Vortrag von Prof. Dr. Dietrich Lemke
Wolfsburg (WB/Planetarium Wolfsburg) - Vor 200 Jahren entdeckte Joseph Fraunhofer im Kloster Benediktbeuern die dunklen Linien im Spektrum der Sonne und anderer Sterne.

Kunstmuseum Wolfsburg / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Kunstmuseunm Wolfsburg) - „Spurensuche Stadt und Porträt. Was war? Was ist?“
Jeden Tag ein anderes Museum kennenlernen und dabei jeden Tag Neues entdecken und ausprobieren. Dabei soll die Stadt, die dieses Jahr 80 Jahre alt geworden ist, im Mittelpunkt stehen:

Blick über den Robert-Koch-Platz in den 1950er Jahren. Foto: unbekannt/Quelle: Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation der Stadt Wolfsburg

Vortrag zur Geschichte und künftigen Gestaltung des Robert-Koch-Platz
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Wie haben sich Funktion und Gestaltung von öffentlichen Plätzen in der Vergangenheit entwickelt und welchen veränderten Ansprüchen müssen sie zukünftig genügen?

Weitere Beiträge ...