Kreativwerkstätten machen, was schon immer nötig war
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Offenheit + Kreativität = Freude – das ist die Formel für begeisterndes und gemeinschaftliches künstlerisches Handeln in den Kreativwerkstätten im städtischen Kulturwerk.

Roth Catering & Events in Isenbüttel / Foto: roth-catering

Buffet für Verliebte mit Hausmesse bei ROTH im Feierwerk
Isenbüttel (WB/roth catering) - Alle Jahre wieder feiern Verliebte am 14. Februar den Valentinstag. Blumen oder Pralinen verschenken und Essen gehen, sind vermutlich die am weitesten verbreiteten Aktivitäten am Tag der Liebenden.

Pressefoto Maurus

Am 19. Januar 2019 um 20 Uhr im CongressPark Wolfsburg
Wolfsburg (WB/KulturLichter) - Kings of Floyd bieten eine wunderbare musikalische Reise durch die Hits der erfolgreichsten Phase Pink Floyds und begeistern ihr Publikum mit musikalischer Extraklasse, aufwendigem Stage-Design und einem großartigen Sound.

Foto: © Fotolia.com/joserpizarro

Fallersleben / WB/Michaelis Kirchengemeinde Fallersleben) - Auch in diesem Jahr möchte die Michaelis Kirchengemeinde Fallersleben mit Unterstützung der Michaelis-Stiftung mit bewährtem fortfahren und läd daher am 28. Januar 2019 in das Gemeindehaus Schlossplatz 2 in Fallersleben ein.

Foto: Hallenbad

Künstlerischer Abend des Gedenkens im Hallenbad – Kultur am Schachtweg
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Bereits zum dritten Mal lädt die Stadt Wolfsburg am 24. Januar zum Holocaust-Gedenktag ein. Aus Anlass des 74. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz und des Internationalen Gedenktages für die Opfer des Holocaust am 27. Januar wird es in Kooperation mit dem Internationalen Auschwitz Komitee sowie dem Hallenbad – Kultur am Schachtweg,

Die Stephanuskirche in Detmerode von Alvar Aalto ist einer von fünf Wolfsburger Bauten die in der Ausstellung im Braunschweigischen Landesmuseum thematisiert werden. / Foto: Stadt Wolfsburg/Lars Landmann

Ausstellungsbesuch im Braunschweigischen Landesmuseum
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Architektur der Nachkriegsmoderne prägt das Gesicht vieler deutscher Städte, in der jungen Stadt Wolfsburg in besonderem Maße. Die Ausstellung "Brutal Modern" im Braunschweigischen Landesmuseum zeigt Pläne, Bilder und Objekte zu rund 20 Bauten der 1960er und 1970er Jahre aus dem Braunschweiger Land, ein Viertel davon aus Wolfsburg.

Weitere Beiträge ...