"Das Büro": Unterhaltsames MusikTheater über den Alltag im Büro / Foto: TTW/Claudia Hentrich

Wolfsburg (WB/TTW) - Ein Büro. Acht Schreibtische. Drei Chefs. Und vier Sekretärinnen. Ein Schreibtisch ist jedoch leer. Und alle warten auf den neuen Chef.

Gemeindeseminar mit Prof. Dr. Joachim Kunstmann, Pädagogische Hochschule Weingarten / Foto: Buchtitel/Joachim Kunstmann/Gütersloher Verlagshaus

Christsein heute, eine kritische Standortbestimmung
Samstag, 17. Juni 2017 von 9 bis ca. 12 Uhr im Gemeindehaus Schloßplatz 2
Fallersleben (WB/Michaelis Kirchengemeinde) - Das Christentum verfügt über ein tiefes Lebenswissen. Doch wenden sich immer mehr Menschen von ihm ab: Kirchenaustritte, Religionsdistanz, religiöses Analphabetentum und religiöse Vorurteile verbreiten sich immer mehr.

Erstmals unterstützt das AutoMuseum Volkswagen die Internationale Sommerbühne der Stadt Wolfsburg mit einem Exponat
Wolfsburg (WB/Stiftung AutoMuseum Volkswagen) - Den Abschluss des diesjährigen Programms der Internationalen Sommerbühne bildet das Kinderfest am Sonntagnachmittag, den 18. Juni 2017.

Im Sommerferienprogramm das eigene Herz belauschen ... / Foto: Karin Grotjan

Wolfsburg (WB/phaeno) - Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des phaeno für den Zeitraum bis einschließlich Juli 2017. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Terminen sind jeweils rechtzeitig vorher unter www.phaeno.de zu finden.

Den Geheimnissen von Regenwürmern können Großeltern mit ihren Enkeln auf die Spur kommen / Foto: Matthias Leitzke

Gemeinsam forschen mit Oma und Opa
Wolfsburg (WB/phaeno) - Die nächste Forscherzeit für Großeltern und ihre Enkel steht an.
Wo lebt ein Regenwurm? Na klar, meist in der Erde. Und genau darum geht es in der Forscherzeit für Großeltern und ihre Enkelkinder im phaeno am Freitag, 16. Juni von 15 bis 16 Uhr.

Foto von der Faschingsfeier der Schule in diesem Jahr / Foto: Leonardo da Vinci Grund- und Gesamtschule

Wolfsburg (WB/Leonardo da Vinci Grund- und Gesamtschule) - Am Mittwoch, den 14.06.2017, laufen die Schülerinnen und
Schüler der Leonardo da Vinci Grund- und Gesamtschule, um Spenden für das seit Jahren Erdbeben- und naturkatastrophengeschüttelte Mittelitalien zu sammeln.

Weitere Beiträge ...