Wolfsburger RepairCafé auf der e-Mobility-Station zu Gast / Foto: Wolfsburg AG

Nächster Termin am 16. März auf der e-Mobility-Station
Wolfsburg (WB/Wolfsburg AG) - Am 16. März 2017 ist das Wolfsburger RepairCafé auf der e-Mobility-Station in der Braunschweiger Straße 10 zu Gast. Ab 17 Uhr reparieren die Besucher unter Anleitung von Experten defekte elektrische Kleingeräte wie Staubsauger, Heckenscheren oder Kaffeemaschinen.

Foto: Janina Snatzke

Nimm teil beim Gewinnspiel zum Smartphone Wochenende.
Wolfsburg (WB/phaeno) - Einfach die Apps (Links unter: www.phaeno.de/smartphone) herunter laden. Dann Vodeos beim Messen im phaeno oder zu Hause aufnehmen und per WhatsApp ans phaeno abschicken.

Mario Di Leo (li) und Reinhold Joppich / Foto: Nico Wagner

Samstag, 11. März 2017, 19 Uhr, Planetarium Wolfsburg
Wolfsburg (WB/Planetarium Wolfsburg) -  Am Samstag 11. März, um 19 Uhr, lädt das Planetarium Wolfsburg zu einer musikalischen Lesung ein. „Amore, amore“ heißt das Buch und Programm, aus welchem Reinhold Joppich liest und welches Mario Di Leo mit Gitarre und Gesang begleitet.

Fraktionsvorsitzender der CDU, Peter Kassel / Foto: CDU

Wolfsburg (WB/CDU WOB) - Am Mittwoch, den 08.03.2017 lädt Peter Kassel interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Sprechstunde ein. Der Vorsitzende der CDU Ratsfraktion wird in der Geschäftsstelle der CDU Fraktion, ab 19 Uhr, Antworten zu politischen Fragen geben.

Musikalische Lesung im Planetarium

Wolfsburg (WB/resch) - In Kooperation mit dem Planetarium veranstaltet die Thalia-Buchhandlung eine musikalische Lesung. Unter dem Titel "Amore, amore" findet die Veranstaltung am Samstag, 11.03.2017 um 19 Uhr statt.

Ronja Lange als Mariam bei den Proben mit mehreren Darstellern und Regisseur Kamil Hematis (zweiter von rechts) / Foto: Imke Schulze

Theaterstück zum Frauentag am 8. März auf dem Rathausplatz
Wolfsburg (WB/Imke Schulze) - Frauenrechte stärken, das wünscht sich der 37-jährige Soziologe Kamil Hematis auch für Frauen in seinem Heimatland Iran. Der Frauenrechtler lebt seit 14 Monaten als Geflüchteter in Wolfsburg. Mit einem 20-minütigen, selbst geschriebenen Theaterstück will er auf die Situation von Frauen in seiner Heimat aufmerksam machen.

Heyde, Lewis Die Gabe – (Untertitel Wie Kreativität die Welt bereichert ) Frankfurt: S. Fischer 2008. Abb: Bildcollage, Axel Bosse © 2017

14. MÄRZ / 23. MAI / 24. OKTOBER 2017
Wolfsburg (WB/Wolfsburger Kunstsalon) - In diesem Jahr werden drei Salonabende zu den Themenfeldern Markt – Religion – Politik stattfinden, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Weitere Beiträge ...