Andreas Eschbach / Foto: Jörg Steinmetz

Mittwoch, 3. Juli 2019, 19 Uhr, im Planetarium Wolfsburg
Wolfsburg (WB/Planetarium) - Wer ist Perry Rhodan? In seinem im Februar erschienenen Roman erzählt Bestsellerautor Andreas Eschbach die Vorgeschichte des legendären Weltraumhelden. Im Rahmen der Kooperation zwischen Thalia Wolfsburg und dem Planetarium Wolfsburg ist Andreas Eschbach unter der funkelnden Sternenkuppel zu Gast und versetzt das Publikum in eine alternative Zeitlinie, deren Held Perry Rhodan ist.

Comedian Opa Wolter / Foto: WMG/Archiv

Detmerode (WB/ Ralf Mühlisch-Ortsbürgermeister in Detmerode) - Am Freitag, dem 28. Juni 2019, wird in Detmerode die jährliche Seniorenwoche gefeiert. „Ich freue mich sehr, dass der über die Stadtgrenzen bekannten Opa Wolter durch das Programm führt.

Wasserpark Hehlingen / Foto: Stadt Wolfsburg

Piratenfest im WasserPark Hehlingen
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Unter dem Motto "Alles klar zum Entern" findet am Sonntag, 30. Juni, im WasserPark Helingen das traditionelle  Piratenfest statt.

Barriere de Corall Queensland Australia 1655S-146 03E / Foto:© Yann Arthus-Bertrand

Wolfsburg (WB/Hallenbad/Kultur am Schachtweg) Veranstaltungen in der ersten Juliwoche
04/07/2019 um 20.00 Uhr

Kino | Home
Regie: Yann Arthus-Bertrand | Dokumentation
„Home“ ist eine Ode auf unseren Planeten und sein zerbrechliches Gleichgewicht. Mit Bildern aus der Vogelperspektive nimmt uns Yann Arthus-Bertrand auf seine Reise mit rund um die Welt in über 50 Länder zu einem bisher unveröffentlichten Blick auf unsere Erde.

Foto: IGM WOB

Wolfsburg (WB/IGM WOB) - Der Ortsteil Wolfsburg Mitte lädt ein zu „Talk im Hof“  - am Freitag, 28. Juni 2019 ab 17 Uhr in der Geschäftsstelle der IG Metall Wolfsburg
Siegfried-Ehlers-Str. 2, 38440 Wolfsburg Mala-Zimetbaum-Raum

Wissenschaftlicher Vortrag im Planetarium Wolfsburg

Wissenschaftlicher Vortrag im
Wolfsburg (WB/Planetarium) - 50 Jahre nach der ersten Landung von Menschen auf dem Mond spielen bei der Erkundung des Mondes nicht mehr nur die klassischen Nationen der Pionierjahre der Raumfahrt, Russland und USA, eine Rolle. China, Indien und Japan, die Mitgliedsstaaten der europäischer Raumfahrtagentur ESA und viele weitere Nationen streben aktiv in Richtung Mond.

Weitere Beiträge ...