Wolfsburg (WB/Forum Architektur der Stadt Wolfsburg) - Das Forum Architektur der Stadt Wolfsburg bietet Führungen zu ganz unterschiedlichen Themen an

F Ü H R U N G
Mittwoch | 10. Juli | 16 Uhr
Auf dem Weg zum Bauhaus
Das Erwachen der Moderne in Niedersachsen
Bereits 1911, acht Jahre vor der Gründung des Bauhauses, hat Walter Gropius mit dem Fagus-Werk im niedersächsischen Alfeld die weltweit erste Inkunabel der modernen Architektur geschaffen. Gestalterisch ist die dort entworfene Architektur der Vorläufer des ab 1924 ebenfalls von Gropius errichteten Bauhausgebäudes in Dessau. Das Anliegen der Ausstellung ist es, die Unterschiede zwischen dem Fagus-Werk auf der einen und den zeitgleichen Stilarchitekturen auf der anderen Seite zu zeigen. Denn die herkömmliche Architektur stellt die Welt dar, aus der Gropius mit seinen Entwürfen ausgebrochen ist, um radikal Neues zu schaffen. Darüber hinaus wird gezeigt, dass damals viele andere bekannte Architekten wie Peter Behrens, Paul Bonatz, Otto Haesler, Fritz Höger oder Bruno Taut in Niedersachsen tätig waren. Die Wanderausstellung ist ein Beitrag des Niedersächsischen Landesamts für Denkmalpflege zum Bauhaus-Jubiläum 2019. Zum Abschluss der Ausstellungslaufzeit in Wolfsburg gibt es eine Kuratorenführung … mehr
Ort: Rathaus Wolfsburg/Bürgerhalle, Porschestraße 49, 38440 Wolfsburg
Eintritt frei
Um Anmeldung wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

F Ü H R U N G
Donnerstag | 11. Juli | 17 Uhr
Hellwinkel Terrassen
Info-Tour zeigt Baufortschritt
Mit regelmäßigen Info-Touren informiert der Geschäftsbereich Grundstücks- und Gebäudemanagement der Stadt Wolfsburg gemeinsam mit Architekten und Bauträgern über den Baufortschritt sowie Architektur und Städtebau der Hellwinkel Terrassen. Zum nächsten Termin ist ein Rundgang durch die untere Terrasse direkt an der Reislinger Straße vorgesehen. Die hier vorhandenen drei Baufelder zeigen unterschiedliche Stadien des Baufortschritts – vom Projekt am Baustart über die Tiefbaustelle bis zum fertigen Gebäude. Projektleiter Andreas Schäfer hat den Braunschweiger Architekten Dr. Rüdiger Stauth vom Büro Reichel und Stauth zu Gast, das die Entwürfe für zwei Projekte unterschiedlicher Bauherren geliefert hatte… mehr
Treffpunkt: Infopunkt am Nelkenweg
Eintritt frei
Anmeldung nicht erforderlich

F Ü H R U N G
Sonntag | 21. Juli | 15:00 Uhr
Architekturspaziergang
Von Alvar Aalto bis Zaha Hadid
Der Spaziergang entlang der Porschestraße bietet die Gelegenheit, verschiedene herausragende Werke international bedeutender Architekt*innen unterschiedlicher Jahrzehnte kennenzulernen: Das Rathaus von Titus Taeschner aus dem Jahr 1958, das Kulturhaus des finnischen Architekten Alvar Aalto von 1962, das 1973 fertiggestellte Theater von Hans Scharoun, das 1994 eröffnete Kunstmuseum von Peter Schweger sowie das Sciencecenter phaeno von Zaha Hadid, das 2005 eröffnet wurde. In der zweieinhalbstündigen Tour werden neben architektonischen Besonderheiten und Charakteristika auch historische und konstruktive Aspekte der einzelnen Bauwerke vermittelt. Die Führung ist Teil des öffentlichen Angebots der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG)… mehr
Start: Alvar-Aalto-Kulturhaus, Porschestraße 51, 38440 Wolfsburg
Erwachsene: 10,00 EUR
Kinder: 8,50 EUR
Anmeldung erforderlich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!