Foto: Rise and Shine Cinema UG

Hi, AI - Liebesgeschichten aus der Zukunft
Special Screening mit Experten und Live Roboter Show
Wolfsburg (WB/Rise and Shine Cinema UG) - Zum Release des Dokumentarfilms Hi , AI haben wir einige Sonderevents mit anschließenden Gesprächen mit der Regisseurin, dem Produzenten und vielen renommierten ExpertInnen aus der Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur vorbereitet - diesmal aus Wolfsburg.

Der Dokumentarfilm Hi , AI setzt den Fokus auf die Beziehung zwischen Mensch und Roboter und stellt herausfordernde Fragen, wie der Gebrauch von Robotern unser Leben verändern wird und wie wir in Zukunft mit künstlichen Intelligenz(en) zusammen leben werden.
Besonders freuen wir uns über die bisherigen sehr gelungenen Kooperationen mit dem DF KI - Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Algorithm Watch, iRights.Lab,
Microsoft, dem Museum der Arbeit in Hamburg, re:publica in Berlin sowie vielen weiteren.

Experten aus unterschiedlichen Forschungsbereichen rund um KI und maschinelles Lernen begleiten unsere Filmgespräche an vielen Spielorten in ganz Deutschland und geben Auskunft darüber was in den großen Laboren der Welt gerade aktuell passiert - und auch in ihrer Stadt Wolfsburg!

Wir denken, dass dieser Film gerade für die Wolfsburger sehr interessant sein könnte, da die filmische Auseinandersetzung auch Ihr Fachgebiet betrifft und eine Zukunftsvision entwirft, die bald unserer Realität entsprechen könnte. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an einer unserer Vorführungen teilnehmen würden oder die Veranstaltungen mit Ihren Kollegen, Freunden und Studenten teilen könnten.
Deshalb möchten wir Sie gerne über ein ganz besonderes Event in Wolfsburg informieren:

Am 4. Juni um 17 Uhr wird Hi,AI im Delphin Palast Kino in Kooperation mit dem Innovations Campus der Wolfsburg AG präsentiert. Herr Milad Safar ist Managing Partner bei der Weissenberg Group, einem der führenden deutschen Unternehmen für IT und KI Lösungen. Gemeinsam wollen wir ein paar Gedanken austauschen zu folgenden Fragen:

Wo liegt unsere Verantwortung im Zusammenleben und der Weiterentwicklung der neuen, "intelligenten" Technologie?

Wie sehr beeinflusst KI den Standort Wolfsburg schon heute?

Wo ist KI in Wolfsburg schon sichtbar und was ist in der nahen Zukunft geplant?

Um diesem ganzen theoretischen Exkurs ein wenig praktisch zu verstehen, erklärt uns die Firma T-Systems wie Sie bereits Roboter in unserer Arbeitswelt einsetzen und zeigen live wie "einfach" es ist einen Roboter zu programmieren - nämlichden Protagonisten Pepper! Wenn Sie also wissen wollen, wie wir morgen leben und arbeiten werden, dann schauen Sie vorbei!

Der InnovationsCampus der Wolfsburg AG versorgt uns nicht nur mit Wissen sondern auch mit Popcorn - made in Wolfsburg©

Als Teil des speziellen Programm „Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz “ desBildungsnetzwerks Vision Kino wird Hi, AI gerade vielen Schülerinnen und Schülern in ganz Deutschland mit anschließenden Expertengesprächen näher gebracht.

Das Team von Rise and Shine Cinema