Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Im Lernzentrum der Stadtbibliothek wird ab sofort alle zwei Wochen, donnerstags von 14:30 bis 17:30 Uhr gezockt: Jugendliche ab 12 Jahren sind zum gemeinsamen Gaming eingeladen.

Der erste Termin findet am Donnerstag, 28. Februar, statt. Auf die jungen Gamer warten die neuesten Spiele, Virtual Reality, Retrogaming, Wettbewerbe und vieles mehr – und das kostenlos und ohne Anmeldung. Das Lernzentrum befindet sich in der ehemaligen Musikbibliothek im ersten Stock des Alvar-Aalto-Kulturhauses, Porschestraße 51.