Wolfsburg (WB/Nordstadtkirchengemeinde) - Die  beiden neuen Organisten Lorrie Berndt und Christian Biskup stellen sich in der Nordstadtgemeinde in einem musikalischen Gottesdienst am Sonntag, 27.1.2019 um 10 Uhr in der St.Marien-Kirche, Alt-Wolfsburg vor.

Lorrie Berndt und Christian Biskup sind die beiden neuen Organisten in der Nordstadtgemeinde und werden am Sonntag, 27.1.2019 um 10 Uhr in der St.Marien-Kirche feierlich eingeführt. Anschließend lädt die Nordstadtgemeinde zu einem Sektempfang in die Marien-Kapelle ein.

Lorrie Berndt stammt gebürtig aus dem Bundesstaat Ohio in den USA. Nach dem Studium der Musikpädagogik unterrichtete sie zunächst Kinder in einem Heim in Texas in Musik und arbeitete dort auch als Chorleiterin in einer evangelischen Kirchengemeinde. In dieser Zeit lernte sie ihren Ehemann Christian Berndt kennen, der seit August 2018 als Superintendent den Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen leitet. Gemeinsam kehrte das Paar 1992 nach Deutschland zurück. Nach Stationen in Göttingen, wo Lorrie Berndt ihre Organistenprüfung absolvierte und als Organistin und Chorleiterin tätig war, zog das Ehepaar 1998 nach Stade. In der Gemeinde, in der Christian Berndt als Gemeindepfarrer tätig war, hatte Lorrie Berndt die Stelle der Organistin und Leiterin des Gospelchores inne. Sie trat auch als Gesangssolistin und Pianistin bei zahlreichen Konzerten auf, war Leadsängerin in einer Kirchenband und begleitet zahlreiche Trauungen und Beerdigungen musikalisch. Ihre beiden Kinder Lukas (22) und Allison (19) wohnen zurzeit in Hannover bzw. Columbus, Ohio, USA. Ihr musikalischer Schwerpunkt liegt in der Gospelmusik und in neuer Kirchenmusik. In der Nordstadtgemeinde wird Lorrie Berndt daher nicht nur Gottesdienste, Taufen und Trauungen musikalisch gestalten, sondern auch eine Kirchenband aufbauen. Menschen, die Lust haben, hier mitzusingen oder mitzuspielen, sind herzlich willkommen, sich in der Nordstadtgemeinde unter 05361-890 66 94 zu melden!

Christan Biskup ist 25 Jahre alt und studiert in Braunschweig
Musik und Germanistik für das Grundschullehramt. Seine Leidenschaft gilt der spätromantischen Musik, besonders der skandinavischen Musik und der Musik Richard Wagners. Konzerte in Hamburg, Königswinter, Hannover und im Kaiserdom in Königslutter haben ihn über die Grenzen Wolfsburgs hinaus bekannt gemacht. Das Orgelstudium intensiviert hat Christian Biskup auch während seines Auslandsjahres in Schweden. Hier macht er sich mit skandinavischen Komponisten vertraut und nahm Unterricht bei Schwedens bekanntestem zeitgenössischen Komponisten und Organisten Erland Hildén in Göteborg. Hier in Wolfsburg wird er von Kirchenkreiskantor Markus Manderscheid und von Friederike Werner-Kriatchko aus Braunschweig unterrichtet.

Schwerpunktmäßig wird Christian Biskup die Gottesdienst-Reihe Gottesdienst anders in der Nordstadtgemeinde musikalisch begleiten, aber auch Taufen, Trauungen und konventionell gestaltete Gottesdienste. Gemeinsam mit Finnja Bronold an der Harfe machte er etliche Abendgottesdienste zu einem atmosphärisch dichten Gottesdiensterlebnis.

Über sein Engagement in der Nordstadtgemeinde hinaus ist Christian Biskup vielseitig musikalisch unterwegs und leitet unter anderem die Chöre in Jembke und Heiligendorf.

Beide Organisten werden in dem Gottesdienst am 27.1.2019 nicht nur feierlich in ihr Amt eingeführt, sondern stellen sich auch persönlich vor und geben eine Kostprobe ihres musikalischen Könnens.