Grafik: Stadtteilbüro Westhagen

Wolfsburg-Westhagen (WB/Stadtteilbüro) - Herzliche Einladung zur Vernissage des Projektes „Themen bewegen“ am Donnerstag, den 13. Dezember um 12 Uhr auf dem Marktplatz Westhagen.

Schülerinnen und Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums und Besucherinnen und Besucher des FBZ Jugendzentrums haben sich im Rahmen des Projekts gemeinsam mit den Themen Demokratie, Diversität, Anderssein und Interkulturalität künstlerisch auseinandergesetzt. Die Projektpartner NEULAND Stiftung, Jugendzentrum FBZ Westhagen und Stadtteilbüro Westhagen freuen sich die Ergebnisse aus mehreren Kunstwerkstätten am Bauzaun der Baustelle des Rückbaus Westhagen zu präsentieren.

Das Projekt „Themen bewegen“ wird gefördert durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.