Deutsch-Italienisch-Polnisches Konzert zum Mauerfall im Gartensaal des Schlosses / Foto: Stadt Wolfsburg

Deutsch-Italienisch-Polnisches Konzert zum Mauerfall
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Zum Gedenken an den 29. Jahrestag des Mauerfalls findet am Freitag, 9. November, 19.30 Uhr, im Gartensaal von Schloss Wolfsburg ein Konzert – Klassik, Jazz, Pop und Folk – mit jungen Musikerinnen und Musikern aus Deutschland, Italien und Polen statt.

Veranstalter sind die Deutsch-Polnische Gesellschaft Wolfsburg-Gifhorn e. V., Italienische Konsularagentur Wolfsburg, Musikschule der Stadt Wolfsburg und Kulturwerk der Stadt Wolfsburg.
Karten bekommt man in der Italienischen Konsularagentur unter Telefon: 05361 600 94 11/-12 und an der Abendkasse. Der Eintritt: 10 Euro / ermäßigt: 5 Euro. Ermäßigung für Mitglieder der Vereine: Freunde und Förderer der Italienischen Kultur, Freunde und Förderer der Musikschule der Stadt Wolfsburg, Deutsch-Polnische Gesellschaft Wolfsburg-Gifhorn und für Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Stadt Wolfsburg.