Dr. Volker Stanzel, Botschafter a. D. und Präsident des VDJG / Foto von Cdubs16 - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31126443

Vortrag im Gartensaal des Schlosses Wolfsburg:„Prekäre Zeiten: Die Welt im Umbruch und die Rolle Japans“
Wolfsburg (WB/Internationaler Freundeskreis Wolfsburg) - Die Deutsch-Japanische Gesellschaft e.V. Region: Braunschweig-Peine-Wolfsburg (DJG) feiert in diesem Jahr ihr 35-jähriges Bestehen. Aus Anlass dieses Jubiläums lädt der Verein in Kooperation mit dem Internationalen Freundeskreis Wolfsburg e.V. (IFK) zum Vortragsabend ein.

Wann: Donnerstag, 22. November 2018, 18:00 Uhr

Wo: Gartensaal Schloss Wolfsburg, Schlossstraße 8 in 38448 Wolfsburg
Eintritt: frei
Anmeldung: Erforderlich bis 08.11.2018.
Per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
per Telefon unter 05361 - 28 1653

Der Referent Dr. Volker Stanzel ist ehemaliger Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Peking (2004 – 2007) und Tokio (2009 – 2013).
Bei der Jahrestagung im Mai 2018 wurde Dr. Stanzel einstimmig zum neuen Präsidenten des Verbandes der 53 DJG’n gewählt.
Basierend auf seinen Erfahrungen wird er einen Blick auf die aktuelle Situation des ostasiatischen Landes werfen.
Aus Kapazitätsgründen bitten wir um Ihre Anmeldung, wie oben angegeben.

Foto von Cdubs16 - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31126443