Benefizkonzert in der Michaeliskirche Fallersleben / Foto: resch

Benefizkonzert in der Michaeliskirche Fallersleben
Mit einer Vielzahl von Instrumenten kommt die Band „Saitensprung“ am Freitag, den 09. 11. 2018 um 20 Uhr zum Konzert nach Fallersleben.
Fallersleben (WB/Michaeliskirche Fallersleben) - Zur Band, die vor 26 Jahren in Gifhorn gegründet wurde, gehören die Gründungsmitglieder Christiane Schweitzer Mehlhase (Akkordeon und Gesang), Rainer Mehlhase (Gesang, Gitarre und Perkussion) und Bernd Armbruster (Gitarre und Mandoline). Das Ensemble wird seit 2013 ergänzt durch Uli Scheja (Kontrabass, Gesang und vieles mehr) und durch Silke Glatt (Violine und Gesang).

Im Programm, welches von Rainer Mehlhase mit viel Humor moderiert wird, stehen Instrumentalstücke aus verschiedenen Ländern Europas ebenso wie Lieder in deutscher, englischer und französischer Sprache. Das Akkordeon von Christiane Schweitzer-Mehlhase entführt den Zuhörer immer wieder in die französische Musette-Tradition.

Die Band hat besondere Bezüge zu der Michaeliskirche in Fallersleben. So singt Uli Scheja im Gospelchor „Young Voices“ und Christiane und Rainer Mehlhase haben vor vielen Jahren in der Kirchenband „Liedschatten“ mitgespielt. Alle freuen sich deswegen besonders auf das Konzert in der Michaeliskirche.

Der Eintritt zu diesem Konzertabend ist frei. Genau wie bei ihren Gifhorner Konzerten bittet die Band am Ausgang um eine Spende für ein Kinderhaus in Katmandu, Nepal, in dem ungefähr 30 Mädchen und junge Frauen einen geschützten Raum und Möglichkeiten für die eigene Ausbildung finden.

Die Michaelis-Kirchengemeinde lädt herzlich zu diesem Konzert ein!