SchulbandContest 2017 / Active Music Band vom Albert-Schweitzer-Gymnasium Wolfsburg / Foto: Lars Hung

Initiative „Youth and Culture“ lädt ins Hallenbad
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Nach dem großen Erfolg der letzten beiden Jahre findet am Samstag, 3. November um 15 Uhr bereits zum dritten Mal der Wolfsburger SchulbandContest im Hallenbad – Kultur am Schachtweg (Schachtweg 31, 38440 Wolfsburg) statt.

Veranstalter ist die Initiative "Youth and Culture", eine Kooperation der Jugendförderung der Stadt Wolfsburg und dem Kulturzentrum Hallenbad. Acht Schulbands aus Wolfsburg und der Region erhalten die Möglichkeit, sich unter professionellen Bedingungen auf der großen Bühne zu präsentieren. Die jungen Musiker spielen jeweils drei Coversongs. Für die drei besten Bands winken Gutscheine für ein Musikgeschäft über je 100, 200 sowie 300 Euro für die Erstplatzierten. Die Jury besteht aus musikaffinen Mitarbeitern der Jugendförderung und des Hallenbades. Mit dabei sind diesmal folgende Bands: Brook (Theodor-Heuss-Gymnasium Wolfsburg), Coolburners (IGS-Franzsches-Feld Braunschweig), Lucky Eight (Neue Schule Wolfsburg), Star Counters (IGS-Heidberg/Braunschweig), Monorox (Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule Wolfsburg), Raggs (Große Schule Wolfenbüttel), Puzzled (Theodor-Heuss-Gymnasium Wolfsburg) und Punktabzug! (Realschule Calberlah). Publikum ist erwünscht, der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 14 Uhr.