Ein Ort zum Toben und Spielen
Wolfsburg (WB/Erlöserkirche) - Draußen wird es nun langsam kalt und auf den Spielplätzen ungemütlich. Zur Freude vieler Kinder und ihrer Eltern öffnet aber nun die evangelisch-freikirchliche Erlöserkirche wieder ihren Winterspielplatz.

Am Freitagnachmittag können Vorschulkinder im umgeräumten Gemeindesaal ein vielfältiges Spielangebot nutzen. Hüpfburg, Kriechtunnel, Bällebad, Holzeisenbahn lassen die Kinderherzen höher schlagen, während Eltern oder Großeltern bei Kaffee und Kuchen ihre Kleinen im Auge behalten können. Immer wieder besucht auch Pastor Stefan Josi mit seiner Gitarre den Winterspielplatz. Dann werden einige Kinderlieder gesungen, bei denen Klein und Groß begeistert mitklatschen und mitsingen.

Für die ganz kleinen Besucher hat der Winterspielplatz zusätzlich am Mittwochvormittag geöffnet. Hier geht es dann etwas ruhiger zu. Sonntags ist der Winterspielplatz im Rahmen der Kinderkirche geöffnet. Kinder und Erwachsene beginnen gemeinsam den Gottesdienst mit Kinderliedern in der Kirche. Anschließend können Kinder von 0-5 Jahren im Winterspielplatz spielen und die Schulkinder den Kindergottesdienst besuchen.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Der Indoor-Spielplatz der Erlöserkirche befindet sich in der Königsberger Straße 9 am Wohltberg. Kostenlose Parkplätze sind in der Rigaer Straße und an der Lutherstraße vorhanden.

Geöffnet ist der Winterspielplatz vom 2. November 2018 bis zum 8. März 2019, jeweils mittwochs, von 9:30 bis 11 Uhr und freitags, von 15:00 bis 17:30 Uhr sowie sonntags von 10:00 bis 11:30 Uhr parallel zum Gottesdienst in der Erlöserkirche.