Traditional Old Merry Tale Jazzband in Wolfsburg / Foto: WMG

Wolfsburg (WB/WMG)  – Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH feiert am Samstag, 11. August das Finale ihrer Konzertreihe Jazz & more auf dem Hugo-Bork-Platz in Wolfsburg. Zum sechsten und somit letzten Konzert des Jahres können sich die Gäste auf die Traditional Old Merry Tale Jazzband freuen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Über 60 Jahre steht die Jazzband schon auf der Bühne und schafft es nach wie vor, das Publikum mit Ihrer Musik mitzureißen. Das Programm der beliebten Jazzcombo steht unter dem Motto „The Greatest Hits of Dixiland“. Gespielt werden sowohl Südstaaten-Klassiker wie auch Songs vom aktuellen Album Merry Tale 7.0, darunter Swing down to New Orleans oder Down by the Riverside.
„Mit dem Konzert der Traditional Old Merry Tale Jazzband erhält unsere Konzertreihe einen ausgezeichneten Abschluss. Bereits jetzt können wir festhalten, dass auch die 19. Auflage „Jazz&more“ nicht nur durchweg bestens besucht, sondern auch erneut mit bester (Tanz-)Stimmung begeistern konnte.“, resümiert Jens Hofschröer, Geschäftsführer der WMG.

Präsentiert wird das Abschluss-Konzert von der LSW. Dr. Frank Kästner, Geschäftsführer der LSW, erläutert in diesem Zusammenhang: „Jazz & more ist eine feste Sommergröße im Wolfsburger Veranstaltungskalender. Wir freuen uns besonders, die Traditional Old Merry Tale Jazzband aus Hamburg zu präsentieren. Denn: Sowohl die Old Merry Tale Jazzband als auch die LSW sind seit dem Start der Veranstaltungsreihe im Jahr 2000 dabei.“

Die traditionsreiche Konzertreihe Jazz & more wird von der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) organisiert und ist bereits zum 19. Mal in der Wolfsburger Innenstadt zu Gast.
Vom 7. Juli bis zum 11. August 2018 geben verschiedene Jazz- und Bluesbands ihr musikalisches Können zum Besten. Ein ergänzendes Catering-Angebot rundet das stimmungsvolle Konzerterlebnis unter freiem Himmel ab.