Die Julius-Club-Mitglieder liefern sich ein spannendes Mario Kart Rennen. / Foto: Stadtbibliothek Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Im Rahmen des diesjährigen Julius-Club veranstaltete die Stadtbibliothek Wolfsburg jetzt ein spannendes Mario Kart Tunier in der Musikbibliothek.

Die Teilnehmer konnten ihr Talent an der Nintendo Switch beweisen und in spektakulären Rennen als Mario, Yoshi und Co. gegeneinander antreten.
Die Stimmung war erhitzt, denn es ging richtig zur Sache. Voller Ehrgeiz kämpften die Teilnehmer um die ersten Plätze und fieberten in jeder Runde mit. Das Finale war der Höhepunkt des Wettkampfs. Alle versammelten sich um die Konsole, um das knappe Rennen zu verfolgen. Letztendlich gewann David und landete damit auf dem ersten Platz – natürlich bekamen die ersten drei Plätze tolle Preise.