Saratoga Seven startet „Jazz & more“ / Foto: Künstler

Wolfsburg (WB/resch)- Das beliebte Veranstaltungsformat „Jazz & more“ startete am Samstag mit der Saratoga Seven Jazzband auf dem Hugo-Bork-Platz. Bereits Zum 19. Mal hatte die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing (WMG) zu „Jazz & more“ eingeladen. Und es wundert keinen der die Veranstaltung kennt: Vor der Bühne auf dem Hugo-Bork-Platz war es ´randvoll´


Die Saratoga Seven Jazzband hat jede Menge Fans in Wolfsburg und die Freude ist bei Zuschauern wie Musikern groß. Man freut sich aufeinander und es ist so, wie es ist, wenn sich gute Freunde treffen.
Das Publikum war vom ersten Titel an begeistert, ging mit und sogar das Tanzbein wurde auf dem Hugo-Bork-Platz geschwungen!
Erneut hat die WMG, gemeinsam mit den Sponsoren der Veranstaltung voll in´s Schwarze getroffen. Das Auftakt-Konzert von Saratoga Seven wurde von der Volksbank gesponsert. Direktorin Claudia Kayser freut sich immer wieder auf dieses Event und sie betont, dass die Bank, wie auch die Band, tiefe regionale Wurzeln haben.

Ein Dankeschön an die Sponsoren kommt auch von Bürgermeister Günter Lach. Ebenso lobt er Stadt und Politik für das Glasdach über dem Platz unter dem viele kulturelle Highlight ihren Platz gefunden haben. Am nächsten Samstag, 14. Juli, können sich die Liebhaber von Jazz 6 more auf die Red Onion Jazz Company freuen.