Grafik: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Der Jugendtreffpunkt des Mehrgenerationenhauses öffnet am Freitag, 25. Mai, von 16 bis 19 Uhr seine Türen nur für Mädchen.

Die Teilnehmerinnen zwischen 10 und 15 Jahren bleiben unter sich. Für sie stehen verschiedene Angebote bereit.
Gestartet wird sportlich mit Übungen und einem Kennenlernprogramm. Spannend und kreativ geht es weiter mit Flechtbändern, Seifenherstellung, Tatoobemalung mit Hennastiften, Tetrapackportemonaie und dem eigenen Foto vor einer Südsee-Idylle.
Auch auf ein gemeinsames Essen und coole alkoholfreie Getränke dürfen sich die Teilnehmerinnen freuen.
Organisiert wird die Mädchenzeit von Mitarbeiterinnen der Jugendförderung/Jugend Raum! der Stadt Wolfsburg. Eine Anmeldung ist erforderlich im Mehrgenerationenhaus, Telefon (05361) 61373.