Der traditionelle Flaggenmast ist zum Aufrichten vorbereitet / Foto: WYCA

Wolfsburg (WB/WYCA) - Im Wolfsburger Yacht Club Allertal e.V. ist jetzt alles bereit für die neue Segelsaison. Viele fleißige Helfer beseitigten jüngst auf dem Gelände am Allersee Südufer die Spuren des Winters und bereiteten alles für die anstehende Segelsaison vor.

Unter Regie von Sophie Olive-Kuipers, Gerrit Lentge und André Neubohn wurde Laub geharkt, Büsche geschnitten, Fenster gewienert, Boote geschrubbt, aufgebaut und ins Wasser gebracht. Zentrales Ereignis war wieder einmal das gemeinsame Aufrichten des hölzernen traditionellen Flaggenmastes, an dem zu jeder Regatta zahlreiche Fahnen Seglern und Spaziergängern die Windrichtung weisen. Hier hatte Frank Lindner mit seinem Team das Kommando.

Mast aufrichten

Mit vereinten Kräften wird der Flaggenmast aufgerichtet / Foto: WYCA

Die Segelsaison beginnen die Vereinsmitglieder dann in Kürze mit dem sogenannten Ansegeln auf dem Allersee. Weitere Boote des Vereins stehen den Mitgliedern auf Steinhuder Meer und Müritz zur Verfügung. Für interessierte Kinder gibt es auf dem Allersee ein Schnuppersegeln am ersten 05. und 06. Mai - Anmeldungen werden erbeten. Weitere Infos unter www.wyca.de.

Erwachsene Segelsportinteressierte sollten sich den 26. Mai notieren: Dann können sie alle am Südufer des Allersees vertretenen Sportarten bei einem Tag der offenen Tür der Wassersportvereine ausprobieren.