Prof. Steffen Schön von der Leibniz Universität Hannover / Foto: privat

„Wo bin ich eigentlich und wie komme ich zum gewünschten Ort?“
Wolfsburg (WB/phaeno) - Mithilfe des GPS findet man darauf meist ganz einfache Antworten. Doch wie funktioniert diese Technik und welche Rolle spielt die Zeit dabei?

Prof. Steffen Schön von der Leibniz Universität Hannover beleuchtet dieses Thema in seinem Vortrag „Zeit für Navigation“ im phaeno. Denn die Positionierung und Navigation mit GPS ist aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. In den letzten Jahren traten neben das amerikanische GPS, das russische GLOANSS, das europäische Galileo oder chinesische Beidou System. Diese Systeme werden auch zur Lösung vieler technischer und wissenschaftlicher Fragestellungen eingesetzt, sei es zur Bestimmung der Plattenbewegung der Erde, Verbes­serung der Wettervorhersage oder Übertragung von Zeitinformation.

Prof. Steffen Schön geht im Vortrag auf technische Fragestellungen ein und be­schreibt den Einfluss der Größe „Zeit“ bei der Positionierung und Navigation mit GPS. Er betrachtet dabei die grundlegen­den Messgrößen der Signallaufzeit und Laufzeitänderung bei GPS. Wurde früher beispielsweise die Position eines Schiffs in der Seekarte zeichnerisch ermittelt, so liegen auch der GPS Positionierung geometrische Prinzipien zu Grunde. Die Bedeu­tung der Zeit für die Geometrie der Positionierung und erziel­bare Positionierungsgenauigkeit wird beleuchtet. Ausgewähl­te Anwendungen schließen die Ausführungen ab.

Schoen Bild Vortrag

Der Vortrag ist Teil der Vortragsreihe „Zeit“und wird als Begleitprogramm zur Sonderausstellung „ZEIT“präsentiert / Grafik:© Schön

Der Vortrag ist Teil der Vortragsreihe „Zeit“. Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft und die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen haben dazu Referenten aus unterschiedlichen Fachrichtungen gewonnen, die weiterführende Informationen und Gedanken rund um das Thema "Zeit" präsentieren. Die Vortragsreihe ist ein Begleitprogramm zur Sonderausstellung „ZEIT“, die das phaeno vom 16.12.2017 bis zum 03.02.2019 zeigt. Die Besucher erleben darin, wie die Zeit plötzlich stillsteht – oder rasend schnell vergeht! In den Vorträgen wird das Thema Zeit unter den unterschiedlichen Facetten beleuchtet. Mehr zu den weiteren Vorträgen finden Sie im Anhang.

Der Vortrag „Zeit für Navigation“ von Prof. Steffen Schön findet am Donnerstag, 15. Februar, 18.30 Uhr im phaeno Wissenschaftstheater statt.

Prof. Steffen Schön ist seit 2006 Professor für Positionierung und Navigation am Insti­tut für Erdmessung der Leibniz Univer­sität Hannover und beschäftigt sich mit Grundlagen und Anwendungen der GPS Positionierung.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.