Mitmachaktion "Riesige Papierwelten" / Foto: phaeno

Wolfsburg (WB/phaeno) - Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des phaeno für den Zeitraum bis einschließlich September 2017. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Terminen sind jeweils rechtzeitig vorher unter www.phaeno.de zu finden.

Veranstaltungstermine bis September 2017
Sonderausstellung „Manometer!“
bis 11.02.2018 | im phaeno Tagesticket enthalten
Echt Wahnsinn, was unser Körper tagtäglich leistet! Das Herz schlägt ein Leben lang und gerät (fast) nie aus dem Takt. Luft strömt literweise in die Lungen und wieder hinaus. Muskeln, Knochen und Sehnen lassen uns hoch springen, weit laufen, leichtfüßig balancieren. Viele verschiedene Sinne helfen uns, uns selbst und unsere Umwelt ständig neu zu vermessen: Empfinden wir eine Minute immer als gleich lang? Wiegt der Kerzenständer nur 500 oder doch 1.000 Gramm? Ist das ein Meter oder mehr? In der neuen Sonderausstellung „Manometer!“ heißt es: Ausprobieren!

Sommerferienprogramm
Nur in den Sommerferien wird die Ausstellung "Manometer!" durch eine Sonderaktion ergänzt: Die großen begehbaren Organe Herz und Lunge warten darauf, von den Besuchern erforscht zu werden.
Tipp: Testen Sie zuerst in der Sonderausstellung das Lungenvolumen und gehen Sie dann durch die große Lunge. Was für ein Erlebnis!
22.06.-13.08.2017 | im phaeno Tagesticket enthalten

Mitmachaktionen in den Sommerferien
Seziervorführung und Mitmachworkshop
22.06. bis 13.08.2017 | im Tagesticket enthalten
Seziervorführung: 12:30, 14:00, 15:30 Uhr
"Mitmachworkshop: Schweineaugen erforschen": 16:00 bis 17:00 Uhr
Ergänzend zu den begehbaren Organen bieten wir Seziervorführungen mit Schweineaugen und -herzen an. Außerdem können Interessierte unter Anleitung Schweineaugen selbst erforschen.
Mitmachlabor: Experimente zu Herz, Lunge und Auge
22.06. bis 13.08.2017 | 13:00 bis 16:00 Uhr | Im Tagesticket enthalten.
Machen Sie mit und staunen Sie bei vielen Experimenten über die Leistungen des Körpers. Wie oft atmen Sie in einer Minute? Fühlen Sie außerdem den eigenen Puls und belauschen Sie das Herz! Oder schauen Sie durch eine andere Brille und erfahren Sie wie eine Katze sieht. Unbedingt ausprobieren!

phaeno Gas Show
24.06.-13.08., 19. /20.08., 26. /27.08., 09. /10.09., 16. /17.09., 23./24.09.2017 | 13.00 Uhr | 1 € zzgl. Tagesticket, 3 € ohne Tagesticket
Luftballons schrumpfen, ein Stickstoffbrunnen sprudelt und Seifenblasen schweben über die Zuschauer hinweg. Die neu auflegte Gas Show zeigt in ästhetischen und unterhaltsamen Experimenten, welche verblüffenden physikalischen Eigenschaften Luft und ihre Bestandteile besitzen. Für Besucher ab 5 Jahren geeignet.

Oma-Opa-Enkel-Zeit
"Können Steine schwimmen?" Workshop im LifeLab
Freitag, 18.08.2017 | 15.00-16.00 Uhr | im phaeno Tageseintritt enthalten | Kinder ab 6 Jahre mit ihren Großeltern | Anmeldung unter 05361/890100
Oma-Opa-Enkel-Zeit
"Spiel!" Geschicklichkeitsspiele: Tiere stapeln und Minikissenschlachten gewinnen.
Freitag, 15.09.2017 | 15.00-16.00 Uhr | im Tageseintritt enthalten | Kinder ab 6 Jahre mit ihren Großeltern
Oma-Opa-Enkel-Zeit
"Hoch in die Luft!" Bau von Segelfliegern aus Styropor
Freitag, 20.10.2017 | 15.00-16.00 Uhr | im Tageseintritt enthalten | Kinder ab 6 Jahre mit ihren Großeltern

Science & Art Festival Phaenomenale „Die Welt spielt – Wir spielen Welt“
17.8.-27.8.2017 | (siehe www.phaenomenale.com)
Sonderausstellung „Play On“ im Rahmen der Phaenomenale
17.8.-19.8.2017| 10.00 bis 18.00 Uhr | im Tagesticket enthalten
In der Sonderausstellung werden die wissenschaftlichen Grundlagen unseres Spieltriebes erklärt und spannende Neuentwicklungen in der Art des Spielens präsentiert.

Vortrag: Dr. Reiner Knizia: Wie ein Spiel entsteht (im Rahmen der Phaenomenale)
18. August 2017 | 18.00 bis 20.00 Uhr | im Wissenschaftstheater | Eintritt frei
In seinem Vortrag zeigt Reiner Knizia einen Blick hinter die Kulissen. Wie entsteht ein Spiel und wie lange dauert die Entwicklung. Ein faszinierender Einblick in die Welt der Spiele.

„Technikwerkstatt: Löten für Anfänger“
19./20.08., 09./10.09., 16./17.09, 23./24.09|12.00 - 17.00 Uhr | 3 € zzgl. phaeno Tagesticket
In der „Technikwerkstatt: Löten für Anfänger“ können Besucher verschiedene Lötübungen machen und ihr eigenes Lötwerk mit nach Hause nehmen.

Tag der Niedersachsen 01. - 03.09.2017
Programm auf dem Vorplatz:
Show „Mein Körper kann’s“
12.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16.00 Uhr und 18.00 Uhr
Alle zwei Stunden wird auf dem Vorplatz die Wissenschaftsshow "Mein Körper kann's" präsentiert. Erleben Sie in verblüffenden Experimenten, was der Körper alles kann: Eine Nadel bedroht einen Luftballon. Wer hat die beste Reaktionszeit und verhindert das Platzen?

Mitmachaktion: „Riesige Papierwelten“
Noa Haim ist Architektin und begeistert mit Ihren dreidimensionalen geometrischen Figuren aus Papier. Am Tag der Niedersachsen haben Besucher erstmals die Möglichkeit bei der Mitmachaktion "Riesige Papierwelten" selbst solche Figuren zu kreieren. Eine Mitmachaktion für die ganze Familie!

Gigantenorchester:
Das Gigantenorchester erwartet Sie auf dem Vorplatz. Der kommunikative Musikspielplatz mit übergroßen Instrumenten ermöglicht erste Erfahrungen mit der Klangphysik. Erforschen Sie welchen Einfluss Material, Länge oder Spannung auf den Klang haben. Zusätzlich zum Gigantenorchester bietet der Klangkanal weitere Möglichkeiten sich musikalisch einmal auszutoben.

02./03.09.2017: Tag der offenen Tür 10.00-18.00 Uhr

Seifenblasenfestival Bubblemania
30.09. bis 15.10.2017
Bubblemania - das ist das große Seifenblasenfestival in den Herbstferien für die ganze Familie. Entdecken Sie vom 30.09. bis zum 15.10.2017, was alles in diesen schillernden Wunderwerken steckt. Umhüllen Sie sich mit einem Seifenfilm, lassen Sie Seifenblasen auf Kohlendioxid schweben oder erzeugen Sie selbst große Seifenblasen. Können Seifenblasen etwa auch eckig sein? Ausprobieren!
Weltrekordversuch
30.09.2017 | 11.00 Uhr | im Tagesticket enthalten
Seifenblasenshows:
täglich um 12.00, 13.30 und 15.30 Uhr | Eintritt: 2 € zzgl. Tagesticket, 4 € ohne Tagesticket
Paris Bubble vom 30.09. bis zum 06.10. 2017
Der Seifenblasenkünstler Thommy lässt atemberaubende Riesenseifenblasen und ganze Seifenblasenschwärme vor dem Gebäude schweben. phaeno dient dabei als wunderbare Kulisse für die riesigen Kunstwerke.
Tom Noddy vom 07.10. bis zum 15.10.2017
Der „Meister der Seifenblasen“ der Amerikaner Tom Noddy zeigt in seiner Show, was „seine“ Seifenblasen alles können. Mit einfachen Mitteln lässt er wunderschöne Kunstwerke wie eine Raupe, ein Karussell oder einen Tornado entstehen. Wie das geht? Groß und Klein lassen sich von seinen Seifenblasenkunstwerken verzaubern und enträtseln so manchen Trick des Seifenblasenbändigers!

Änderungen vorbehalten.

Foto: phaeno