Live-Musik zum Maximum des Sternschnuppenstroms im Planetarium / Foto: Planetarium

Samstag, 12. August 2017, 19 Uhr
Wolfsburg (WB/Planetarium) - Pünktlich zum Höhepunkt der diesjährigen Sternschnuppenzeit veranstaltet das Planetarium ein Live-Konzert unter den Sternen des Planetariums. Dabei werden immer wieder sehr schöne Sternschnuppen zu sehen sein.

Die vier jungen Musikerinnen und Musiker Finnja Bronold an der Konzertharfe, Friederike Pape am Cello, Lennart Traub an der Gitarre und Christian Biskup am Klavier werden das Publikum mit den Klängen ihrer Instrumente verwöhnen.

Es werden Titel aus Klassik über Pop bis Filmmusik gespielt, darunter Spanische Klaviermusik von Grandos und Lecuona, Sound of Silence von Simon & Garfunkel und viele mehr.

„Damit keine Wünsche offen bleiben, werde ich dem Publikum natürlich auch kurz verraten, wie und wann man die Sternschnuppen in den Nächten nach dem Konzert am besten beobachten kann“, sagt Planetariumsdirektor Dirk Schlesier.

Es gelten gesonderte Eintrittspreise: 12 Euro und 10 Euro

logo rgbPlanetarium Wolfsburg
Uhlandweg 2
Ticket-Hotline 05361 / 8999320
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Reservierungen auch im Internet
unter www.planetarium-wolfsburg.de.

Foto: Planetarium Wolfsburg