Samuel Koch / Foto: Conny Wenk

Samuel Koch am 8. Juni zu Gast in Nordsteimke
20 Uhr  St. Nicolai Nordsteimke
Samuel Koch (Worte) & Bernhardt Brand-Hofmeister (Orgel)
Lesen, lauschen, lachen: Luther!
Nordsteimke (WB/Concert Management Berlin) - Der Schauspieler Samuel Koch wird am 8. Juni 2017 um 20 Uhr in der Kirche St. Nicolai in Nordsteimke mit einem Programm unter dem Titel „Lesen, Lauschen, Lachen: Luther!“ einen Vorabend zur Festivaleröffnung von Soli Deo Gloria gestalten.

Gemeinsam mit dem Organisten Bernhardt Brand-Hofmeister präsentiert er einen heiteren und zugleich nachdenklichen Abend zum Thema Reformation aus Wort und Musik. Samuel Koch ist seit 2014 Ensemblemitglied am Staatstheater Darmstadt. Er ist darüber hinaus als Buchautor tätig, unterstützt mehrere soziale Projekte und ist Reformationsbotschafter der Evangelischen Kirche in Deutschland. Er bezeichnet Martin Luther als sein Vorbild, weil dieser sich gegen viele Widerstände durchgebissen hat. So hat Koch sein Schauspielstudium nach dem schweren Unfall bei „Wetten Dass“ 2010 erfolgreich beendet, obwohl er als Querschnittsgelähmter an den Rollstuhl gefesselt war, und alle Theaterexperten meinten, dass dieses Unterfangen sinnlos sei.
Bernhardt Brand-Hofmeister ist Konzertorganist und hauptamtlicher Organist an der großen Steinmeyer-Orgel der Johanneskirche in Darmstadt.

Foto: Conny Wenk