Live-Musik von Klassik bis Pop unter den Sternen des Frühlings

HEUTE, Samstag, 6. Mai, 19 Uhr, Planetarium Wolfsburg
Wolfsburg (WB/Planetarium) - Unter der sternenreichen Kulisse des Wolfsburger Planetariums spielen junge Musikerinnen und Musiker mit verschiedenen Instrumenten Stücke von Klassik bis Pop und Filmmusik.

Es werden im Wechsel Friederike Pape am Cello, Finnja Bronold an der Konzertharfe und Lennart Traub an der Gitarre zu hören sein. Passend zur Live-Musik arrangiert Planetariumsdirektor Dirk Schlesier ganz besondere Ansichten des gestirnten Himmels.

„Jeder Besucher hat seinen eigenen Liegesessel und ist eingeladen, den irdischen Alltag hinter sich zu lassen, um das Zusammenspiel von guter Musik und den Blick zu den Sternen wirken zu lassen“, betont Dirk Schlesier.

Zwischen den musikalischen Beiträgen wird Dirk Schlesier zudem eine kurze Führung über den aktuellen Sternenhimmel machen und die wichtigsten Sterne, Planeten und Sternbilder vorstellen.

Aufgrund der Nachfrage empfiehlt sich eine Reservierung.

Es gelten gesonderte Eintrittspreise: 12 Euro / ermäßigt 10 Euro

logo rgbPlanetarium Wolfsburg
Uhlandweg 2
Ticket-Hotline 05361 / 8999320
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Reservierungen auch im Internet
unter www.planetarium-wolfsburg.de.

Foto: Planetarium Wolfsburg