Die sympathischen Hamburger gehen nach erfolgreicher Hallentournee jetzt raus an die frische Luft. Sie präsentierten sich am Freitag Open Air in der Wolfsburger Autostadt / Fotocredit: Schnermann, Benedikt

Wolfsburg (WB/resch) - Das diesjährige Sommerfestival-Programm wurde mit einer famosen Show der Hamburger Band Revolverheld eröffnet. Auf der Lagunen-Bühne in der Autostadt performte Revolverheld am Freitagabend ihr Konzertprogramm in der Autostadt auf der Lagunen-Bühne.

Tausende Besucher bevölkerten den Platz und zeigten sich vom spektakulären Konzertauftakt gegen 18 Uhr begeistert.
Frontmann Johannes Strate verwies mit den Worten: „Das ist wohl unser frühestes Konzert in diesem Jahr“,auf die ungewöhnliche Zeit für den Konzertbeginn.
Eine gut aufgelegte Band sorgte für Stimmung und Begeisterung im Publikum.
Bei „Freunde bleiben“ sah man sofort ein Meer von hin und her wogenden Armen.
Es herrschte eine ganz großartige Stimmung. Zur Stimmung und dem Festival-Flair trug die Bühne mit mehreren LED-Bildwänden und bester technischer Ausstattung ihren Teil bei.
Noch bis einschließlich 1. September dauert das Sommerfestival in der Autostadt an. Hingehen lohnt immer!