Bauschild Hellwinkel Terrassen an der Reislinger Straße. / Foto: Stadt Wolfsburg

Präsentation der Höhepunkte aus drei Jahren
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Hellwinkel Terrassen entwickeln sich stetig fort. Die ersten Gebäude sind bezogen. Weitere Häuser wurden bereits begonnen. Die Erschließung des zweiten Bauabschnitts beginnt in Kürze. Um Bürgern und Interessierten das Baugebiet und seine Entwicklung umfassend vor Ort nahezubringen lädt die Stadt Wolfsburg zu einer Informations-Tour XL ein.

Gemeinsam mit den Referenten wird Projektleiter Andreas Schäfer die Öffentlichkeit am Donnerstag, 29. August, um 16 Uhr in den Hellwinkel Terrassen begrüßen. Die erste Führung mit dem Themenschwerpunkt Architektur und Städtebau übernimmt Professor Sabine Müller vom Architekturbüro SMAQ Berlin gemeinsam mit Pierre Rey aus dem Geschäftsbereich Stadtplanung der Stadt Wolfsburg.

Ab 17 Uhr beleuchten Franziska Neurand vom Geschäftsbereich Grün der Stadt und Thorsten Riekhoff von den Wolfsburger Entwässerungsbetrieben (WEB) die Themen Freianlagen und Nachbarschaften sowie nachhaltige Erschließung und Entwässerung in den Hellwinkel Terrassen.

Im Anschluss, ab 18 Uhr, präsentiert ein Team der Neuland Wohnungsgesellschaft mbH die drei fertiggestellten Neubauten im Veilchenweg vor. Auch eine Wohnung wird zugänglich sein. Im Anschluss an die Info-Tour besteht die Möglichkeit Kontakt zum Team Vermarktung der Neuland aufzunehmen.

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich. Eine Teilnahme an einzelnen Führungen ist möglich. Treffpunkt ist zu jeder vollen Stunde der Info-Pult an der Baustelle Hellwinkel Terrassen in der Nähe des Nelkenweges. Nähere Informationen zum Quartier Hellwinkel Terrassen finden sich im Internet unter wolfsburg.de/hellwinkel-terrassen.