Willkommen im „Wellnesstempel Haferkorn“ / Foto: MGH/Stadt Wolfsburg

Kartenvorverkauf für neues Stück der SET-Theatergruppe startet
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Theatergruppe SET des Mehrgenerationenhauses (MGH) bringt ein neues Stück auf die Bühne: "Wellnesstempel Haferkorn" ist die fünfte Inszenierung der Laienschauspielgruppe, stammt aus eigener Feder der Kursleiterin Karin Sternberg-Heidenpeter und bietet zum wiederholten Male beste Unterhaltung.

Zur Handlung: Drei Schwestern erben ein Hotel im Harz. Das klingt zwar erfolgsversprechend – doch mit Lügen, Stümpereien und Zank schaffen es die Drei immer wieder, ihre Gäste zu verprellen. Stellt sich die Frage, ob aus dem Hotel doch noch der erhoffte "Wellnesstempel Haferkorn" wird.
Premiere feiert das Stück am Samstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr. Im Anschluss rockt die Hausband. Eine zweite Vorstellung folgt am Sonntag, 20. Oktober, um 16.00 Uhr. Bei dieser besonderen "Kaffee-Vorstellung" ist das Sonntagscafé im MGH bereits ab 14 Uhr geöffnet.

Der Vorverkauf für beide Aufführungstage startet am Montag, 26. August, im MGH. Der Kartenpreis beträgt 7 Euro. Weitere Infos im MGH unter Tel. (05361) 61374.
"SET – So ein Theater", das sind Frauen und Männer gemischten Alters, die hobbymäßig mit Leidenschaft Theater spielen und dem Publikum seit Jahren kurzweilige, spritzige und erfolgversprechende Aufführungen präsentieren.