Fahndung nach unbekanntem Täter / Foto: über Polizei Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Die Polizei in Wolfsburg sucht mit einem Lichtbild nach einem unbekannten Täter, der am 26. Februar 2019 aus einem Fahrzeug in der Straße Königswiese ein Mobiltelefon und eine Geldbörse entwendet hat.

In dieser Geldbörse befand sich neben Bargeld und Personaldokumenten unter anderem auch die EC Karte des 58 Jahre alten Geschädigten. Mit dieser entwendeten EC-Karte hat der derzeit unbekannte Täter unmittelbar nach der Tat an zwei Geldautomaten in der Wolfsburger Innenstadt Bargeld abgehoben und damit einen Schaden von 1.000 verursacht. Dabei wurden von dem Täter Lichtbildaufnahmen gefertigt, die jetzt auf Antrag der Staatsanwaltschaft durch Beschluss des Amtsgerichts Braunschweig veröffentlicht werden dürfen. Bei dem Täter handelt es sich um eine etwa 20 bis 30 Jahre alte männliche Person. Bei der Tatausführung trug die gesuchte Person eine Stepp-Thermojacke und ein Basecap mit den hellen Buchstaben N und Y (Logo des US-amerikanischen Major-League-Baseball-Teams New York Yankees) auf der Vorderseite.

Hinweise zu der Person nimmt die Polizeiwache in der Heßlinger Straße , Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.