Der brandbetroffener VW Passat / Foto: Polizei Wolfsburg

Zeugen gesucht
Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einer versuchten Brandstiftung die sich am 22.06.2019, um 02.30 Uhr, im Stadtteil Westhagen ereignet hat.

Ein aufmerksamer Anwohner hatte auf seinem Heimweg bei einem am Fahrbahnrand der Jenaer Straße geparkten VW Passat Feuerschein im Bereich eines Radkastens bemerkt. Er verständigte daraufhin umgehend die Feuerwehr und die Polizei.

Als diese kurz darauf vor Ort eintrafen waren die Flammen jedoch schon erloschen. An dem vier Jahre alten PKW waren in dem betroffenen Bereich zunächst keine Schäden festzustellen, jedoch wird der betroffene Reifen vom Besitzer sicherlich ausgetauscht werden.

Die Polizei Wolfsburg bittet Zeugen, die verdächtige Personen in der Jenaer Straße oder in unmittelbarer Nähe des Tatorts gesehen haben, sich mit der Wache in der Heßlinger Straße unter der Telefonnummer 05361-46460 in Verbindung zu setzen.