Ein herzliches Dankeschön an alle Ehrenamtlichen und Spender / Foto: WBG

Wolfsburg (WB/WBG) - Am 23.06.2019 fand im Tierheim Wolfsburg der erste „Freiwilligentag“ statt. Dem medialen Aufruf der Wolfsburger Beschäftigungs gemeinnützige GmbH (WBG), sich ehrenamtlich an der Neugestaltung der Hundeausläufe zu beteiligen, waren am Sonntag trotz herrlichem Sommerwetters rund 30 Helfende gefolgt.

Zusammen mit den Mitarbeitenden des Tierheims und anderer Abteilungen der WBG wurden zwischen 09:30 und 17:30 Uhr diverse Sachspenden (Autoreifen, Baumwurzeln, Mutterboden etc.) zu attraktiven Gehegen verbaut.
„Die große Resonanz auf unsere Berichterstattung hat uns absolut begeistert und gleichzeitig positiv überrascht. Da wir bisher keine Erfahrungswerte hatten, haben wir nicht mit einem so großen Zuspruch gerechnet.“ zeigt sich Geschäftsführer Andreas Bauer von der Vielzahl der Spenden und helfenden Hände sehr erfreut und betont weiter: „Wir wissen das Engagement und die Bereitschaft zu helfen sehr zu schätzen und möchten uns dafür herzlich bei allen Ehrenamtlichen und Spendern bedanken!

Mit Leidenschaft sowie großem handwerklichen Geschick haben die Ehrenamtlichen ihre Ideen eingebracht, gebuddelt, gesägt, geschliffen, geschraubt und sich auch von der einen oder anderen Schweißperle auf der Stirn nicht bremsen lassen. „Dank dieses tollen Einsatzes sind unsere Hundeausläufe jetzt noch abwechslungsreicher und attraktiver für die Tiere.“ freut sich Tierpflegerin und Projektkoordinatorin Martina Jäger und Steffi Tobies aus der Tierheimverwaltung ergänzt: „Unser Dank gilt auch unseren ehrenamtlichen Gassi-Gängern, die sich heute besonders intensiv um die Hunde gekümmert und damit das Tierpfleger-Team entlastet haben.“
Übrigens findet am Sonntag, 25.08.2019 von 14 bis 17Uhr wieder das Sommerfest im Tierheim statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Auch eine Gelegenheit, um einen Blick auf die neugestalteten Hundeausläufe zu werfen.