Foto: Ingo Kramarek/Pixabay

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind und anschließender Verkehrsunfallflucht kam es bereits am Freitagabend gegen 18.15 Uhr in der Straße Zum Schuntertal im Ortsteil Glentorf.

Nach bisherigem polizeilichen Kenntnisstand befuhr ein 12 Jahre altes Kind auf seinem Fahrrad die Straße Zum Schuntertal in Richtung Klein Steimke. Ihm kam ein dunkler Sportwagen der Marke Audi entgegen, der so weit auf der Fahrbahnseite des Radfahrers fuhr, dass das Kind mit seinem Fahrrad auf den Grünstreifen ausweichen musste. Hier kam es zu Fall und zog sich zum Glück nur leichte Verletzungen zu.

Der Fahrer des dunklen Sportwagens setzte seine Fahrt unbeirrt in Richtung Glentorf fort. In der Folge erschien die Mutter des Kindes an der Unfallstelle und versorgte ihren Sprössling. Neben den Verletzungen des Kindes entstand am Fahrrad ein Schaden von etwa 100 Euro. Die Polizei in Königslutter sucht nun Zeugen zu dem Unfall bzw. Personen, die Hinweise zu dem dunklen Sportwagen geben können. Möglicherweise ist das Fahrzeug anderen Passanten oder Autofahrern in Glentorf oder Umgebung aufgefallen. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat in Königslutter unter der Rufnummer 05353/94105-0 entgegen