Erneut haben Räderdiebe zugeschlagen und einen grauen VW Golf auf Holzklötzen zurückgelassen / Foto: Polizei Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Wieder einmal haben Räderdiebe zugeschlagen und einen grauen VW Golf auf Holzklötzen zurückgelassen. Eine aufmerksame Zeugin hatte der Polizei am Freitagmorgen gegen 07.00 Uhr einen räderlosen Golf auf einem Parkplatz an der John-F.-Kennedy-Allee gemeldet.

Die Beamten informierten die 33 Jahre alte Fahrzeugbesitzerin. Diese hatte ihren Wagen am Donnerstagnachmittag gegen 16.00 Uhr auf dem beschrankten Parkplatz vor ihrem Wohnhaus abgestellt. Durch den Diebstahl dürfte der Fahrzeughalterin ein Schaden von 2.000 Euro entstanden sein. Die Polizei hofft darauf, dass Anwohner oder Hundebesitzer, die mit ihrem vierbeinigen Freund Gassi gegangen sind, verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise bitte an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.