Oberbürgermeister Klaus Mohrs (links) übergibt den Check an die Wohlfahrtsverbände / Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Oberbürgermeister Klaus Mohrs übergab kürzlich einen symbolischen Scheck mit dem Erlös des 43. Wohltätigkeitskonzertes an die Wohlfahrtsverbände in Wolfsburg.

Das Konzert des Heeresmusikkorps fand Anfang Mai statt und erwirkte einen Gewinn in Höhe von 4.854 Euro. Der Erlös wird von den Wohlfahrtsverbänden für zahlreiche Zwecke im Kinder- und Jugendbereich sowie in der Seniorenhilfe verwendet.