Foto: pixabay/Klaus Böhm

Wolfsburg (WB/resch) - Rheinhessische Winzer wieder im Wolfsburg: Nun schon zum 33. Weinfest laden die Winzer auf den Hugo-Bork-Platz ein. Heute, am Mittwoch 18 Uhr eröffnet Bürgermeister Günter Lach das beliebte Fest. Bis zum Samstag, 18. Mai, immer von 11 bis 24 Uhr, warten edle Tropfen auf die Freunde des Rebensaftes.

Da es im vergangenen Sommer der Wettergott so ausgesprochen gut meinte und Deutschland monatelang mit schönstem Sonnenschein verwöhnte, konnte der Wein einen besonders vollen und intensiven Geschmack entwickeln. Die Winzer sind sich einig: Der Jahrgang 2018 ist hervorragend!

Mehr als 100 verschiedene Weine haben die Winzer dabei und aus der Fülle des Angebots wird sicher jeder Weinliebhaber genau die Sorte finden, die für ihn die Richtige ist. Ein Novum in diesem Jahr beim Weinfest: Keine Live-Musik. Dezente Hintergrundmusik soll die Unterhaltungen der Weinfestbesucher besser ermöglichen.

Weinfest in Wolfsburg auf dem Hugo-Bork-Platz
Eröffnung: Mittwoch 18 Uhr
Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils von 11 bis 24 Uhr