Freude bei Mühlisch und Michel: Mehr als 20 Schulranzen stehen nun für neue Besitzer bereit. / Foto: privat

Ausgabe von gesammelten Schulranzen – Michel & Mühlisch zuversichtlich
Detmerode (WB/ÖDP WOB) - Die Idee fand großen Anklang. Wer kennt das nicht. Einschulung – sie soll das schönste uns prägenste Erlebnis eines jeden Kindes werden. Auch für die Eltern bleibt dieses Ereignis lang in Erinnerung. Aber bevor es soweit ist, muss noch viel besorgt werden.

Ein Schulranzen darf da nicht fehlen. Nicht ganz günstig, aber zwingend notwendig. Bastian Michel vom Ortsrat Detmerode, selbst fünffacher Vater weiß das und wollte alten Schulranzen eine neue Chance geben. Die Idee für eine Sammelaktion war geboren. Unterstützung bekam er vom Orstbürgermeister Mühlisch, welcher sein Büro als Sammelstelle zur Verfügung stellte.

Über 20 Schulranzen suchen nun einen neuen Besitzer. Nun startet die Ausgabe. Start war der Info-Abend der Bunten Grundschule in Detmerode. Dort stehen Sie im Foyer noch bis Freitag (17.05.19) zur Abholung bereit. Vom 20.05 – 31.05.19 können Ranzen in der Stadtteilsprechstelle Detmerode (Di, Mi, Do 09-11Uhr und Mi 14-16Uhr) abgeholt werden. Über diesen Zeitraum hinaus steht Michel gerne weiterhin unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0177/8772961 zur Verfügung. Und das nicht nur zur Neueinschulung, nein auch wenn in den späteren Jahrgängen neue Schulranzen benötigt werden. Michel und Mühlisch sind zuversichtlich, dass alle Ranzen neue Besitzer finden.