Foto: WMG

Neue Stadtführung widmet sich Sagen und Mythen
Wolfsburg (WB/WMG)  – Am Sonntag, den 19. Mai, bietet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) erstmalig die öffentliche Erlebnisführung „Märchenhaft durch Wolfsburg“ an. Bei dem 90-minütigen Spaziergang dreht sich alles rund um das Thema „Eine Stadt am, mit und vom Wasser“.

Er führt die Teilnehmenden dabei vom Kunstmuseum Wolfsburg zur St. Annen-Kirche. Los geht es um 15 Uhr auf dem Hollerplatz.
„Das Angebot an öffentlichen Erlebnistouren und Stadtführungen wurde in diesem Jahr wieder um neue, abwechslungsreiche Ausflüge erweitert. Bei der Märchentour können sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf spannende Sagen und Mythen freuen“, erklärt Jens Hofschröer, Geschäftsführer der WMG.
Karten können bis Freitag, den 17. Mai, in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof gekauft oder telefonisch unter 05361/89993-0 reserviert werden (Kosten: 10,00 € pro Erwachse-nen und 8,50 € pro Kind). Neben dem 19. Mai wird „Märchenhaft durch Wolfsburg“ 2019 auch noch am 14. Juli angeboten.

Die Stadtführung ist Teil der öffentlichen Stadtführungen der WMG. Diese werden bis zum 27. Oktober 2019 jeden Sonntag sowie jeden zweiten Donnerstag im Monat angeboten und fin-den jeweils zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt. Weitere Informationen zu dem vielfältigen Angebot sind über die Tourist-Information Wolfsburg oder online unter
www.wmg-wolfsburg.de/stadtfuehrungen zu erhalten.